• Mi. Jun 16th, 2021

Dax erholt sich etwas

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. (Urheber/Quelle/Verbreiter: Fredrik von Erichsen/dpa)

Von seinem schwachen Vortag hat sich der Dax am Freitag etwas erholt. Der Leitindex gewann in den ersten Minuten 0,42 Prozent auf 15.217,57 Punkte.

Tags zuvor war er mit 15.085 Punkten zwischenzeitlich fast auf das Tief der Vorwoche gefallen, konnte die Verluste dann aber etwas eindämmen.

Auf Wochensicht steht für den Dax aktuell ein Minus von 0,4 Prozent zu Buche, für den sich zu Ende neigenden Monat April aber ein Plus von 1,4 Prozent. Experten gehen zunächst von einer weiteren Konsolidierung aus. Zudem steht der Mai vor der Tür, der oft ein schwächerer Börsenmonat ist.

Der MDax der mittelgroßen Unternehmen notierte im frühen Freitagshandel 0,27 Prozent höher auf 32.844,29 Punkten. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 legte um 0,1 Prozent zu.