• Mi. Jun 16th, 2021

Monat: Juni 2021

  • Startseite
  • Scholz will schnelle Einigung bei Digitalsteuer

Scholz will schnelle Einigung bei Digitalsteuer

Eine einheitliche Mindestbesteuerung von Großkonzernen auf globaler Ebene soll den Marktführern das Vermeiden von Steuerzahlungen erschweren. Vizekanzler Olaf Scholz pocht auf eine schnelle Einführung.

Dax in Rekordnähe vor US-Arbeitsmarktbericht

Vor der Veröffentlichung des US-Arbeitsmarktberichts ist der Dax im frühen Freitagshandel in Reichweite seines Rekordhochs von 15.685 Punkten geblieben. Er stand zuletzt bei 15.652,32 Punkten, das waren 0,13 Prozent mehr…

Handwerkskunden bekommen Rohstoffknappheit zu spüren

Wer einen Handwerker beauftragt, muss sich auf steigende Preise gefasst machen. Grund sind Lieferengpässe für die Betriebe bei wichtigen Materialien. Das hat schwere Folgen.

Deutsche und Russen sprechen über Zusammenarbeit in Krisen

Russlands Präsident Putin will sich beim internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg heute zur ökonomischen und sozialen Lage in seinem Land äußern. Es dürfte auch kritische Fragen geben.

NOx-Emissionen: Deutschland muss nach EuGH-Urteil nachlegen

Stickstoffdioxid gilt als gesundheitsbedenklich - und in vielen deutschen Städten waren die Werte jahrelang zu hoch. Das war ein Verstoß gegen EU-Recht, bescheinigt der Europäische Gerichtshof.

Dax verwandelt schwachen Tag doch in Gewinn

Der Dax hat am Donnerstag den Feiertagshandel mit moderaten Gewinnen beendet. Der deutsche Leitindex schloss mit plus 0,19 Prozent auf 15.632,67 Punkten. Zunächst hatte der Dax den Tag überwiegend mit…

Trotz Wachstumsraten: Automarkt schwächelt weiter

Der Automarkt wächst wieder, mit dem Vorkrisenniveau kann er allerdings noch nicht mithalten. Für Elektro-Antriebe gilt das aber weiter nicht.

Dax weiter im Minus

Nach neuen Daten vom US-Arbeitsmarkt hat der Dax am Donnerstag die Kursverluste eingedämmt. Zuvor noch unter 15.500 Punkten auf Tagestief, verbuchte der Leitindex zuletzt nur noch einen Abschlag von 0,31…

Bis zu vier Prozent Wachstum in diesem Jahr

Rezession besser überstanden als von vielen erwartet: Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier rechnet mit einer positiven Entwicklung der deutschen Wirtschaft noch in diesem Jahr.

Russland will Nord Stream 2 bis Jahresende fertigstellen

Trotz des anhaltenden Gegenwinds geht Russland davon aus, dass die Gasleitung Nord Stream 2 in diesem Jahr fertiggebaut wird. Gegen das Projekt gehen nicht nur Umweltschützer auf die Barrikaden.

Dax etwas schwächer – Auto-Aktien laufen weiter gut

Vor neuen Signalen vom US-Arbeitsmarkt hat der deutsche Aktienmarkt am Donnerstag etwas nachgegeben. Der Dax stand gegen Mittag mit 15.578,66 Punkten 0,15 Prozent tiefer. Nach seinem Rekordhoch von 15.685 Punkten…

EuGH verurteilt Deutschland wegen zu schmutziger Luft

Die EU-Grenzwerte für das gesundheitsschädliche NO2 wurden jahrelang vielerorts in Deutschland gebrochen. Jetzt sagt der Europäische Gerichtshof: So geht es nicht.

Werke bei weltgrößtem Fleischkonzern laufen wieder

In den Fabriken von JBS wird so viel Fleisch verarbeitet wie bei keinem anderen Unternehmen weltweit. Eine Cyberattacke legte diese Woche die Produktion lahm, doch jetzt soll sie wieder glatt…

Mehr als die Hälfte der Senioren nutzt kein Smartphone

Manch einer kann sich ein Leben ohne Smartphone kaum vorstellen. Anders sieht es bei Menschen über 65 Jahre aus. Einer Studie zufolge verwenden 53 Prozent der Befragten der Senioren kein…

BMW will Lieferkette in China klimafreundlicher machen

Nicht Autofahren ist der größte Klimasünder. Vielmehr entstehen die meisten CO2-Emissionen vorher in der Herstellung - erst recht bei Batterie-Autos. Hier setzt BMW auf dem größten Automarkt in China an.

Bitcoin erholt sich weiter

Der Bitcoin-Kurs legt weiter zu. Die Marke von 40.000 Dollar ist wieder in Sicht. Der Bitcoin war wie die meisten anderen Kryptowährungen im Mai stark unter Druck geraten.

Deutschland und USA sprechen über Nord Stream 2

Im Streit über die deutsch-russische Gaspipeline Nord Stream 2 sind hochrangige Regierungsvertreter der USA und Deutschlands zusammengekommen.

BMW will Emissionen über ganze Lieferkette reduzieren

Unternehmen, die klimaschädliche Emissionen vermeiden wollen, müssen sich ihre ganze Lieferkette anschauen. Der Autobauer BMW will das jetzt für seinen größten Absatzmarkt tun.

Klage gegen Deutschland: EuGH urteilt über NO2-Belastung

Die seit 2010 gültigen EU-Grenzwerte für das gesundheitsschädliche NO2 wurden jahrelang in Deutschland gebrochen. Jetzt befindet darüber der Europäische Gerichtshof - möglicherweise zu spät.

Ein Jahr «Wumms»-Paket – Was ist davon geblieben?

Kinderbonus, Unternehmenshilfen, Mehrwertsteuersenkung - der Bund wollte kräftig nachhelfen, damit Deutschland die Corona-Trendwende schafft. Was hat das berühmte Paket mit dem «Wumms» gebracht?