• Do. Aug 18th, 2022

Dax dreht ins Plus

Von

Aug 3, 2022
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. (Urheber/Quelle/Verbreiter: picture alliance / dpa)

Angesichts der fortdauernden Spannungen zwischen China und den USA um Taiwan fahren die Anleger weiter mit angezogener Handbremse und auf Sicht. Immerhin drehte der Leitindex Dax nach anfänglichen Verlusten ins Plus, das zuletzt 0,23 Prozent auf 13.79,73 Punkten betrug.

Angesichts der Drohungen aus China hat die Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, dem demokratischen Taiwan die Unterstützung der USA zugesichert. Bei einem gemeinsamen Auftritt mit Präsidentin Tsai Ing-wen am Mittwoch in Taipeh sagte die US-Spitzenpolitikerin, dass die USA «immer an der Seite Taiwans stehen» werden.

Der MDax der mittelgroßen Unternehmen legte am Mittwoch mit 1,5 Prozent auf 27.789,91 Zähler deutlich stärker zu als der Dax. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann rund ein halbes Prozent.

Für Ernüchterung unter Anlegern sorgten auch schwache Quartalsberichte von BMW und Siemens Healthineers. Während BMW-Aktien um 5 Prozent fielen und auch Mercedes-Benz mit nach unten zogen, büßten Siemens Healthineers ebenfalls 5 Prozent ein. Beim Hersteller von Medizintechnik kam ein deutlicher Gewinnrückgang im dritten Geschäftsquartal nicht gut an.

Die Papiere von Vonovia verteuerten sich um 1,8 Prozent. Anleger zeigten sich erfreut darüber, dass die Immobiliengruppe in den kommenden Jahren milliardenschwere Verkäufe tätigen dürfte. Infineon will im laufenden Geschäftsjahr profitabler sein, was Anleger mit einem Kursplus von 2,3 Prozent quittierten.

In der zweiten Reihe stieg die Commerzbank um 2 Prozent. Händler und Analysten lobten die Geschäftszahlen der Bank, die zudem im Jahr 2024 rentabler werden will.

Die Aktien von Delivery Hero zogen um 7,9 Prozent an auf den höchsten Stand seit Februar, nachdem der Kontrahent Just Eat Takeaway die Jahresziele bekräftigt hatte. Dessen Aktien gewannen 6 Prozent.