• Fr. Dez 2nd, 2022

Dax gibt Gewinne großteils ab – Siemens mit starken Zahlen

Von

Nov 17, 2022
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. (Urheber/Quelle/Verbreiter: Fredrik von Erichsen/dpa)

Starke Geschäftszahlen von Siemens und in der Folge hohe Kursgewinne haben am Donnerstag den Dax gestützt. Allerdings gab der Leitindex im Verlauf des Vormittags die Gewinne großteils wieder ab. Gegen Mittag lag der Dax noch mit 0,24 Prozent im Plus bei 14.268 Punkten. Am Dienstag war der Dax auf den höchsten Stand seit mehr als fünf Monaten gestiegen.

Der MDax gab am Donnerstag um 0,29 Prozent auf 25.536 Zähler moderat nach. Mit Blick auf das europäische Börsenumfeld trat der EuroStoxx 50 quasi auf der Stelle.

Mit einem Plus von mehr als sieben Prozent setzten sich Siemens mit großem Abstand an die Spitze des Dax. Erstmals seit März überwanden die Aktien die Marke von 130 Euro.

In der zweiten Reihe im MDax fielen Thyssenkrupp um gut ein Prozent. Zu den größten Gewinnern im MDax zählten die Papiere des Versicherers Talanx mit einem Aufschlag von drei Prozent. Sie profitierten von einer Kaufempfehlung der Bank Oddo BHF. Nach einem kräftigen Kursanstieg der Rheinmetall-Aktie in den vergangenen Tagen verlor diese 4,4 Prozent und lag am Ende des MDax.

Nach dem jüngsten Kurseinbruch stabilisierten sich die Aktien von Morphosys nach dem Quartalsbericht des Biopharmazeutikers etwas. Sie stiegen um drei Prozent.