• Sa. Jan 22nd, 2022

Altersvorsorge

  • Startseite
  • Zinstief setzt Pensionskassen weiter unter Druck

Zinstief setzt Pensionskassen weiter unter Druck

Pensionskassen haben es in der Niedrigzinsphase besonders schwer. Leistungskürzungen sind bei einigen Einrichtungen auf absehbare Zeit nicht auszuschließen.

Aktien für Altersvorsorge mit mehr Rendite als Anleihen

Wer seinen Lebensstandard auch im Alter halten will, muss oft zusätzlich vorsorgen. Wie eine künftig Zusatzvorsorge aussehen könnte, ist aktuell in der Diskussion.

Altersvorsorge von Vorständen fällt immer üppiger aus

Die Dax-Konzerne verschieben einen Teil ihrer Vorstandsvergütung in die Altersvorsorge. Die Pensionszusagen haben ein Volumen von mehreren Milliarden Euro erreicht - Tendenz steigend.

Swiss Life: Mann-Frau-Gefälle bei privater Altersvorsorge

Nicht nur bei der gesetzlichen Rente, sondern auch bei der privaten Altersvorsorge sind Frauen gegenüber Männern im Nachteil. Zahlen einer Versicherung zeigen deutliche Unterschiede.

Verbraucherallianz: «Riester-Rente muss weg»

Mehr als 16 Millionen Riester-Verträge sind seit Einführung dieser privaten Zusatzvorsorge fürs Alter verkauft worden. Ein Grund zum Feiern ist das aus Sicht von Verbraucherverbänden jedoch nicht.

Verbraucherallianz: «Riester-Rente nicht reformierbar»

Vor 20 Jahren machte der Bundestag den Weg frei für die Riester-Rente. Ein Grund zum Feiern ist das aus Sicht von Verbraucherverbänden jedoch nicht - im Gegenteil.

Weniger Garantiezins bei Lebensversicherungen

Die Versicherungsbranche fürchtet eine «Defacto-Beerdigung der Riester-Rente». Wegen der Zinsflaute soll der Garantiezins bei Lebensversicherungen sinken. Das hat Folgen für die private Altersvorsorge.

Studie: Infos zu Lebensversicherungen oft unverständlich

Was bekomme ich bei meiner Lebensversicherung am Ende heraus? Seit Sommer 2018 müssen Lebensversicherer ihre Kunden darüber informieren. Verbraucherschützer sehen allerdings noch «Luft nach oben».