• Di. Sep 21st, 2021

Altersvorsorge

  • Startseite
  • Altersvorsorge von Vorständen fällt immer üppiger aus

Altersvorsorge von Vorständen fällt immer üppiger aus

Die Dax-Konzerne verschieben einen Teil ihrer Vorstandsvergütung in die Altersvorsorge. Die Pensionszusagen haben ein Volumen von mehreren Milliarden Euro erreicht - Tendenz steigend.

Swiss Life: Mann-Frau-Gefälle bei privater Altersvorsorge

Nicht nur bei der gesetzlichen Rente, sondern auch bei der privaten Altersvorsorge sind Frauen gegenüber Männern im Nachteil. Zahlen einer Versicherung zeigen deutliche Unterschiede.

Verbraucherallianz: «Riester-Rente muss weg»

Mehr als 16 Millionen Riester-Verträge sind seit Einführung dieser privaten Zusatzvorsorge fürs Alter verkauft worden. Ein Grund zum Feiern ist das aus Sicht von Verbraucherverbänden jedoch nicht.

Verbraucherallianz: «Riester-Rente nicht reformierbar»

Vor 20 Jahren machte der Bundestag den Weg frei für die Riester-Rente. Ein Grund zum Feiern ist das aus Sicht von Verbraucherverbänden jedoch nicht - im Gegenteil.

Weniger Garantiezins bei Lebensversicherungen

Die Versicherungsbranche fürchtet eine «Defacto-Beerdigung der Riester-Rente». Wegen der Zinsflaute soll der Garantiezins bei Lebensversicherungen sinken. Das hat Folgen für die private Altersvorsorge.

Studie: Infos zu Lebensversicherungen oft unverständlich

Was bekomme ich bei meiner Lebensversicherung am Ende heraus? Seit Sommer 2018 müssen Lebensversicherer ihre Kunden darüber informieren. Verbraucherschützer sehen allerdings noch «Luft nach oben».