• Fr. Feb 3rd, 2023

Deutschland

  • Startseite
  • Zentrale: Tourismus wird digitaler und nachhaltiger

Zentrale: Tourismus wird digitaler und nachhaltiger

Nach zwei Jahren Covid-Flaute will der Deutschland-Tourismus in diesem Sommer durchstarten. Gäste aus dem Ausland sollen mit einem Mix aus Kultur- und Natururlaub gelockt werden.

Wäre ein russischer Energie-Lieferstopp zu verkraften?

Nach den Berichten über Kriegsverbrechen durch russische Truppen in der Ukraine flammt in Deutschland die Diskussion über ein Energie-Embargo wieder auf. Doch was würde das bedeuten?

Shell schränkt Handel mit Heizöl und Diesel ein

Die weltweiten Folgen des Kriegs in der Ukraine nehmen immer konkretere Züge an. In Deutschland sind etwa Großkunden von Shell direkt betroffen.

Arbeitsmarkt bietet mehr freie Stellen als je zuvor

2021 gab es so viele offene Arbeitsstellen wie noch nie. Das bedeutet 1,34 Millionen in West- und 348.000 in Ostdeutschland waren offen. Die Erhebung der Daten begann im Jahr 1989.

Privatpleiten im vergangenen Jahr nahezu verdoppelt

Die Zahl der Privatinsolvenzen steigt erstmals seit Jahren wieder. Der Auskunftei Crif zufolge hat das vor allem einen Grund.

Fresenius Medical Care will Hunderte Jobs streichen

Das Dialysekonzern leidet unter Kostendruck und den Folgen der Corona-Pandemie, ein Sparprogramm soll helfen. Beim geplanten Jobabbau kommen nun auch auf die Beschäftigten in Deutschland Einschnitte zu.

Letzte große Warenhauskette will sich neu erfinden

Unter dem neuen Namen Galeria will der Handelsriese die Probleme der Vergangenheit hinter sich lassen. Drei Pilotfilialen geben einen Vorgeschmack auf das neue Gesicht des Traditionsunternehmens.

Tourismusbeauftragter optimistisch bei Sommerurlaub

Nach einem monatelangen Lockdown, geschlossenen Geschäften und Restaurants, ist die Hoffnung auf einen Sommerurlaub groß. Zumindest im Inland könnte Tourismus bald wieder vermehrt möglich sein.

Tourismusbeauftragter optimistisch zu Sommerurlaub im Inland

Nach einem monatelangen Lockdown, geschlossenen Geschäften und Restaurants, ist die Hoffnung auf einen Sommerurlaub groß. Zumindest im Inland könnte Tourismus bald wieder vermehrt möglich sein.

Tesla ruft auch in Deutschland Fahrzeuge zurück

Betroffen sind rund 7500 Autos von Tesla. Bei ältere Model-S- und Model-X-Fahrzeuge kann es zu Problemen mit dem zentralen Eingabebildschirm kommen. Daher holt der US-Autobauer sie nun die Werkstatt.