• Sa. Jan 28th, 2023

EVG

  • Startseite
  • Eisenbahngewerkschaft gegen Fortführung des 9-Euro-Tickets

Eisenbahngewerkschaft gegen Fortführung des 9-Euro-Tickets

Die EVG will, dass mehr Menschen auf Bus und Bahn umsteigen - sie will aber auch, dass der ÖPNV ausgebaut wird und mehr Personal und Fahrzeuge zur Verfügung stehen.

Streikgefahr bei der Bahn gebannt

Dreimal hat die Lokführergewerkschaft gestreikt und Millionen Fahrgäste ausgebremst. Und als die GDL-Einigung stand, drohte die EVG mit Arbeitskampf. Nun steht fest: So weit wird es nicht kommen.

Streikgefahr vorerst gebannt – Bahn einigt sich mit der GDL

Lange ließ die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer Reisende zittern, drei Streiks legten den Bahnverkehr zu großen Teilen lahm. Nun gibt es einen Kompromiss. Doch völlig ausgeschlossen sind Streiks noch nicht.

«Gordischer Knoten gelöst» – Bahn einigt sich mit der GDL

Reisen zu planen, bedeutete für Fahrgäste monatelang eine Zitterpartie. Nun gibt es einen Tarifkompromiss mit der Lokführergewerkschaft GDL. Gänzlich ausgeschlossen sind Streiks aber noch nicht.

Bahn-Gewerkschaft EVG kritisiert Konkurrenzgewerkschaft GDL

Die GDL ist die kleinere Gewerkschaft innerhalb der Deutschen Bahn und sieht ihren Einfluss durch das sogenannte Tarifeinheitsgesetz bedroht. Kritik an ihrem Verhalten kommt von der größeren EVG.

Bahn-Gewerkschaft will Mitgliederzahl offenlegen

In Dutzenden Betrieben der Bahn ist seit Jahresbeginn nicht mehr klar, welcher Tarifvertrag dort eigentlich gilt. Ein ungewöhnlicher Schritt könnte Klarheit bringen.