• Fr. Dez 2nd, 2022

Luftverkehr

  • Startseite
  • Lufthansa-Rettung zahlt sich für deutschen Staat aus

Lufthansa-Rettung zahlt sich für deutschen Staat aus

Mit einem milliardenschweren Schutzschirm hat der deutsche Staat die Lufthansa vor dem Corona-Absturz bewahrt. Nach dem Verkauf der letzten Anteile zeigt sich: Es hat sich auch finanziell gelohnt.

Bund steigt bei Lufthansa aus – Aktienkurs sinkt

Nach gut zwei Jahren ist der Bund bei der Lufthansa komplett ausgestiegen. Der Aktienkurs des Luftfahrtkonzerns ist erst einmal gesunken.

Lufthansa und Piloten: Einigung bringt zehn Monate Frieden

Bei der Lufthansa standen die Zeichen bereits wieder auf Streik. In der vergangenen Woche einigten sich Unternehmen und Piloten im letzten Moment auf eine Zwischenlösung. Nun wurden Details bekannt.

Lange Schlangen: Aer Lingus sagt Flüge wegen IT-Problemen ab

«Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten»: Die Fluggesellschaft Aer Lingus muss Flüge streichen. Grund sind IT-Probleme. Reisende sollen nicht mehr an den Flüghafen Dublin kommen.

Pilotenstreik für Mittwoch abgesagt – Einigung mit Lufthansa

Im Tarifkonflikt der Piloten bei der Lufthansa bleibt es bei einem Streiktag. Eine zweite Welle wurde kurzfristig abgesagt, nachdem sich beide Seiten auf einen vorübergehenden Kompromiss geeinigt haben.

Lufthansa will in der Krise außerhalb Deutschlands wachsen

Trotz aller Streiks fliegt die Lufthansa gerade gute Gewinne ein. Das wird auch noch länger so bleiben, verspricht Konzernchef Spohr. Aber die Geschäfte florieren nicht überall.

Pilotenstreik zum Ferienende: Lufthansa streicht 800 Flüge

Mit Ende der Corona-Flaute sind bei der Lufthansa die Streiks zurück. Nach dem Bodenpersonal legen am Freitag die Piloten einen ganzen Tag lang ihre Arbeit nieder. Ihre Forderungen haben es…

Piloten streiken: Lufthansa streicht 800 Flüge am Freitag

Die Piloten der Lufthansa haben zum ganztägigen Streik am Freitag aufgerufen. Die Airline streicht notgedrungen Hunderte Flüge. Die Auswirkungen werden noch tagelang spürbar bleiben.

Lufthansa-Piloten streiken am Freitag

Nach dem Bodenpersonal streiken jetzt die Piloten bei der Lufthansa. Die Corona-Krise scheint überwunden. Nun geht es um Ausgleich der galoppierenden Inflation und strategische Fragen.

Ärger um Arbeitsbedingungen bei jüngster Lufthansa-Tochter

Die Lufthansa hat ihr Bodenpersonal befriedet und verhandelt konstruktiv mit den Stammpiloten. Doch nun droht an anderer Stelle neuer Stress, denn beim jüngsten Touristik-Ableger gärt es.

Fünf Jahre Air-Berlin-Pleite – Viele warten noch auf Geld

Rote Schokoladenherzen waren ihr Markenzeichen - jahrelang aber auch hohe Verluste. 2017 meldete Air Berlin Insolvenz an. Die Geschichte der Fluggesellschaft ist damit aber noch nicht zu Ende.

Neuer Warnstreik am Flughafen München

Der Flughafen München warnt vor Flugausfällen und Verzögerungen. Die Gewerkschaft Verdi hat zu einem Warnstreik aufgerufen.

Fraport setzt Passagier-Prognose für 2022 hoch

Der Frankfurter Flughafen brummt noch nicht wieder wie vor der Corona-Krise. Die Rückkehr läuft aber dynamischer als gedacht. Jetzt drücken die Folgen des Ukraine-Kriegs auf den Gewinn.

Trotz Streiks und Flugchaos: Lufthansa auf Gewinnkurs

Trotz aller Probleme beim Neustart hat Lufthansa im zweiten Quartal einen Gewinn eingeflogen. Derweil bleibt die Tarifverhandlung zwischen dem Konzern und Verdi bislang ohne Ergebnis.

Tarifverhandlung zwischen Lufthansa und Verdi geht weiter

Mehr als 1000 Flüge sind ausgefallen, weil das Bodenpersonal die Arbeit niederlegte. An diesem Donnerstag gehen die Tarifverhandlungen von Lufthansa und Verdi weiter. Kommt es nochmal zu Warnstreiks?

Verbände beklagen Bürokratie: Nur 250 Flughafen-Helfer

Aus der Türkei sollten 2000 Aushilfen kommen, um das Chaos an den deutschen Flughäfen zu lindern. Dass nun deutlich weniger Menschen mitanpacken, liegt aus Sicht der Verbände an bürokratischen Vorgaben.

Tarifverhandlungen für Lufthansa-Bodenpersonal fortgesetzt

Nach jedem Arbeitskampf muss irgendwann wieder verhandelt werden. Beim Lufthansa-Bodenpersonal hat es eine Woche gedauert. Das Unternehmen gibt sich optimistisch für einen schnellen Abschluss.

Flughafen-Chaos: Hunderte Hilfskräfte kommen aus dem Ausland

Wer dieser Tage fliegen will, sollte viel Zeit mitbringen. Immer noch fehlt das Personal an den Flughäfen. Hilfe soll kommen - und zwar größtenteils aus der Türkei.

Warnstreik beendet – Lufthansa kehrt in Normalbetrieb zurück

Nach dem Streik ist vor der nächsten Verhandlung. Die Lufthansa kehrt nach einem Horror-Tag für die Passagiere in den Normalbetrieb zurück. Doch die Konflikte mit den Beschäftigten sind nicht ausgeräumt.

Nach Warnstreik: Lufthansa fliegt wieder im Normalbetrieb

Der Warnstreik des Bodenpersonals ist vorbei, die Lufthansa lässt ihre Flugzeuge wieder starten. Der Tarifkonflikt ist allerdings nicht ausgestanden. Auch der Verkehrsminister appelliert.