• Sa. Dez 3rd, 2022

Monsanto

  • Startseite
  • Bayer gewinnt Prozess: EPA muss Glyphosat erneut überprüfen

Bayer gewinnt Prozess: EPA muss Glyphosat erneut überprüfen

Wegen des Unkrautvernichters Glyphosat hat Bayer in den USA eine rechtliche Großbaustelle. Am Freitag gab es dazu zwei wichtige Gerichtsentscheidungen. Eine betrifft Bayer, die andere das US-Umweltamt.

EPA muss Glyphosat erneut überprüfen – Bayer gewinnt Prozess

Seit der Übernahme des Saatgutriesen Monsanto ist Bayer mit zahlreichen US-Klagen wegen angeblicher Krebsrisiken von Glyphosat konfrontiert. Nun konnte der Konzern einen weiteren Erfolg erzielen.

US-Regierung stellt sich bei Glyphosat-Klagen gegen Bayer

Der über 60 Milliarden Dollar teure Monsanto-Kauf hat Bayer kostspielige Rechtskonflikte eingebrockt. Der Konzern setzt große Hoffung auf das oberste US-Gericht - und kassiert einen Dämpfer.

Glyphosat-Verfahren: US-Regierung stellt sich gegen Bayer

Bayer will, dass der Supreme Court ein Urteil überprüft, aus dem teure Rechtsrisiken für den Konzern entstehen. Die Empfehlung der US-Regierung dürfte beim Chemieriesen nicht für Begeisterung sorgen.

Fünf Jahre nach Bayers Mega-Deal – Nur Ärger mit Monsanto

Bayer stemmte mit der Übernahme von Monsanto den größten Zukauf eines deutschen Unternehmens im Ausland. Aber viel Freude bereitete der milliardenschwere Deal den Leverkusenern nicht - im Gegenteil.

Bayer verliert in Berufung weiteres US-Glyphosat-Verfahren

Bayer muss für die Krebserkrankungen von zwei Klägern haften - das bestätigt ein US-Gericht. Als der Dax-Konzern 2018 den Saatgutriesen Monsanto kaufte, erstand er zahlreiche Glyphosat-Klagen gleich mit.

Bayer verliert weiteres US-Glyphosat-Verfahren in Berufung

Bayer muss für die Krebserkrankungen von zwei Klägern haften - das bestätigt ein US-Gericht. Als der Dax-Konzern 2018 den Saatgutriesen Monsanto kaufte, erstand er zahlreiche Glyphosat-Klagen gleich mit.

Bayer muss bei Vergleichen in den USA nachbessern

Mit dem Kauf von Monsanto bekam Bayer auch eine Reihe juristischer Altlasten, die ins Geld gehen - und nach wie vor nicht gelöst sind.

Bayer unterliegt auch in zweiter Glyphosat-Berufung

Der mutmaßlich krebserregende Unkrauvernichter Glyphosat ist Bayer in den USA teuer zu stehen gekommen. Ein Gericht hat nun bestätigt, dass der Hersteller einem Mann Millionen zahlen muss.

Aktionäre gehen mit Bayer hart ins Gericht

Die Führung des Agrarchemie- und Pharmakonzerns muss sich auf der Online-Hauptversammlung harsche Kritik gefallen lassen. Bayer-Chef Baumann gelobt Besserung.

Bayer erzielt Einigung mit US-Klägern in Glyphosat-Verfahren

Mit der über 60 Milliarden Dollar teuren Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto hat sich der Bayer-Konzern 2018 enormen juristischen Ärger aufgehalst. Eine Einigung mit US-Klägern sorgt nun aber für neue Hoffnung…