• Di. Aug 16th, 2022

Prozesse

  • Startseite
  • Klage des Schlecker-Insolvenzverwalters vor Neuverhandlung

Klage des Schlecker-Insolvenzverwalters vor Neuverhandlung

Anfang 2012 kostet die Schlecker-Insolvenz viele Tausende Menschen den Job. Zehn Jahre später warten Betroffene und andere Gläubiger immer noch auf Geld. Könnte das aus Kartellklagen kommen?

BGH verhandelt Streit über Postbank-Übernahme im September

Gab es vor der Übernahme geheime Absprachen zu Lasten der Postbank-Aktionäre? Bislang lief es vor den Gerichten für die Kläger eher glücklos. Nun folgt der letzte gerichtliche Schritt vor dem…

Erste Klimaklage der Umwelthilfe gegen Unternehmen

Die Deutsche Umwelthilfe geht gegen eine ganze Reihe von Unternehmen vor und zieht vor Gericht. Ziel ist der klimagerechte Umbau der Konzerne. Den Auftakt macht ein Prozess gegen Mercedes-Benz.

Bund: HRE-Milliardenstreit endet mit Vergleichen

Sie wollten über eine Milliarde - und bekommen am Ende weniger als 200 Millionen. Aktionäre der 2009 verstaatlichten Münchner Skandalbank HRE erhalten lediglich einen Teil ihrer Verluste ersetzt.

USA erlegen Allianz harte Strafe auf – Betrugsvorwürfe

Im Frühjahr 2020 reichten große Kunden der Allianz in den USA wegen hoher Fondsverluste Milliardenklagen ein. Laut US-Behörden agierten Mitarbeiter der Vermögensverwaltung in den USA kriminell.

Allianz schließt nach AGI-Fonds-Debakel Milliardenvergleich

Das US-Justizministerium hat eine Anklage wegen Betrugs gegen die Fondsgesellschaft AGI und drei führende Investmentmanager öffentlich gemacht.

Prämiensparen: Verbraucher-Klage droht Abweisung

2004 entschied der BGH in einem Grundsatzurteil, dass die Sparkassen die Zinsen für Prämiensparverträge nicht willkürlich ändern dürfen. Heute sind die Gerichte immer noch mit der Materie beschäftigt.

BGH enttäuscht Leasing-Kunden im Abgasskandal erneut

Wer nichts ahnend einen Diesel mit dem VW-Skandalmotor EA189 gekauft hat, besitzt gute Chancen auf Schadenersatz. Auch Leasing-Kunden haben oft hohe Summen ausgegeben - aber es gibt einen Unterschied.

BGH: Leasing-Kunden im Abgasskandal gehen erneut leer aus

Erneute juritische Pleite für Leasing-Kunden mit einem vom Abgasskandal betroffenen Diesel. Der BGH entschied zugunsten von VW und bestätigt seine Linie aus einem ersten Urteil.

Cum-Ex-Urteil: Angeklagter bekommt dreieinhalb Jahre Haft

Der ehemalige Geschäftsführer einer Tochtergesellschaft der Hamburger Privatbank M.M. Warburg ist wegen Steuerhinterziehung verurteilt worden. Er muss ins Gefängnis.

«Wolf of Sofia»-Bande – Komplize in München verurteilt

Es geht um Cyberkriminalität und viele Millionen Euro. Ein 45-Jähriger ist zu sechs Jahren und zehn Monaten Haft wegen gewerbs- und bandenmäßigen Betrugs verurteilt worden.

Strafmaß für Bluttest-Unternehmerin Holmes erst im September

Nichts weniger als eine Revolution hatten Elisabeth Holmes mit Theraons versprochen. Doch dann erwies sich ihr Start-up als Luftnummer. Nun drohen bis zu 20 Jahre Gefängnis.

Schuldspruch für Gründerin von Bluttest-Firma Theranos

Elizabeth Holmes wurde mit Steve Jobs verglichen und als Selfmade-Milliardärin gefeiert. Jetzt droht der 37-Jährigen eine Haftstrafe. US-Geschworene urteilten, dass sie Investoren hinters Licht führte.

Supreme Court will zu Bayers Glyphosat Rat von Regierung

Mit dem Milliarden schweren Kauf des US-Saatgutriesen Monsanto haben sich die Leverkusener teure Rechtsstreitigkeiten ins Haus geholt. Nun gibt es für den Dax-Konzern positive Signale von US-Richtern.

Folgekosten des DDR-Bergbaus nicht nur Landessache?

Die Hoffnung Thüringens, die Zahlungen für alte Kali-Gruben einstellen oder zumindest einschränken zu können, hat sich nicht erfüllt. Nun wird auf weitere rechtliche Schritte geblickt.

Wer darf vom Erfolg des Porsche 911 profitieren? BGH am Zug

Wer ist der Erfinder des Porsche 911? Und steht den Erben des einstigen Chef-Konstrukteurs Geld vom Verkauf jüngst produzierter Karossen zu? Der Fall vor dem BGH hat schon hohe Wellen…

Streit um Beteiligung am Erfolg des Porsche 911 vor BGH

Wer ist der Erfinder des Porsche 911? Und steht den Erben noch Geld vom Verkauf jüngst produzierter Luxuskarossen zu? Der BGH bekommt es mit einem Fall zu tun, der schon…

BGH: Bei Geschäftsmiete im Lockdown keine Pauschallösung

Die Geschäftsschließungen haben viele Einzelhändler in Bedrängnis gebracht - auch wegen der Mietkosten. Vermieter können zu Entgegenkommen verpflichtet sein. Eine einfache Lösung gibt es aber nicht.

Telekom-Klägern wird Vergleich angeboten

Nach 20 Jahren Juristenstreit geht es auf einmal ganz schnell. Die Anwälte beider Seiten sowie der zuständige OLG-Senat präsentierten innerhalb einer halben Stunde einen Vergleich, den man kaum ablehnen kann.

Klägern im Telekom-Prozess wird Vergleich angeboten

Seit 20 Jahren warten geprellte Anleger auf Schadenersatz für überteuert ausgegebene Aktien der Deutschen Telekom. Nach einer beispiellosen Reihe von Prozessen soll es nun eine Lösung geben.