• Sa. Nov 27th, 2021

Tanken

  • Startseite
  • Spritpreis fällt nach wochenlangem Höhenflug

Spritpreis fällt nach wochenlangem Höhenflug

Mehrere Wochen lang stieg der Benzinpreis in Deutschland an und erreichte fast das Allzeithoch aus dem Jahr 2012. Nun zeichnet sich an den Tankstellen eine Entspannung ab.

Inflation überspringt Vier-Prozent-Marke

Deutschlands Verbraucher müssen einen erneuten Preisanstieg verkraften. Vor allem vorübergehende Sonderfaktoren infolge der Corona-Krise treiben die Teuerung an.

Heizöl und Sprit deutlich teurer – Inflation über 4 Prozent

Deutschlands Verbraucher müssen einen erneuten Preisanstieg verkraften. Vor allem vorübergehende Sonderfaktoren infolge der Corona-Krise treiben die Teuerung an.

Energiepreise steigen stark – Inflationsrate über 4 Prozent

Die steigenden Energiekosten machen Privathaushalten und Unternehmen zu schaffen. Die Jahresteuerungsrate erreicht im September den höchsten Wert nach 28 Jahren.

Wahlkampf an der Tanke – Was bestimmt den Spritpreis?

Der Spritpreis ist im Wahlkampf angekommen - spätestens mit der Ankündigung von Verkehrsminister Andreas Scheuer, die Politik müsse bei mehr als zwei Euro einschreiten. Doch was treibt den Spritpreis?

Was das EU-Klimapaket für Autofahrer und Branche bedeutet

Zur Ankündigung eindeutiger Verkaufsstopps für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren kann sich die EU-Kommission nicht durchringen. Große Auswirkungen auf den Autoverkehr hat ihr «Green Deal» dennoch.

Tanken im Januar fast so teuer wie vor Corona

Die Spritpreise normalisieren sich langsam wieder auf Vor-Corona-Niveau. Im Januar kostete ein Liter Super im Schnitt 12 Cent mehr als im Dezember.