• Sa. Nov 27th, 2021

Tarif

  • Startseite
  • Nahverkehrskunden zahlen teils kräftig drauf

Nahverkehrskunden zahlen teils kräftig drauf

Steigende Sprit- und Stromkosten, die Verkehrswende, dazu der Absturz der Fahrgastzahlen in der Pandemie: Viele Verkehrsverbünde sehen sich gezwungen, ihre Tarife zu erhöhen.

Tarif-Beschäftigte verdienen bis zu 50 Prozent mehr

Job mit Tarifvertrag oder ohne - beim Einkommen kann das den entscheidenden Unterschied ausmachen. Teilweise ist die Lücke beträchtlich.

Neuer Bahnstreik? Lokführer wollen über Vorgehen informieren

Die Zeichen bei der Bahn stehen weiter auf Arbeitskampf: Am Freitag könnte die Lokführergewerkschaft GDL erneut Streiks ankündigen. Eine Rückkehr an den Verhandlungstisch ist nicht in Sicht.

Eilantrag von Lokführergewerkschaft zurückgewiesen

Der Konflikt zwischen der GDL und der Deutschen Bahn ist noch im vollen Gange. Nun muss die Gewerkschaft einen Rückschlag einstecken. Ein Eilantrag wurde in einer weiteren Instanz zurückgewiesen.

Bahn: Mögliche Streiks sind «überflüssig» und «unnötig»

Am Freitag will sich die GDL zum weiteren Vorgehen im Tarifkonflikt äußern - auch Streiks könnten angekündigt werden. Die Bahn fordert die Gewerkschaft derweil auf, wieder zu verhandeln.

Bahn und Lokführer verhandeln – GDL zeigt sich streikbereit

Vorsicht an der Bahnsteigkante - bei der Deutschen Bahn hat eine neue Tarifrunde mit den Lokführern begonnen. Streiks sind nicht ausgeschlossen. Aber erstmal wird verhandelt.

Bahn legt es auf Streiks an

Beginn der Tarifrunde bei der Deutschen Bahn. Die Stimmmung ist im Vorfeld angespannt. Die Bahn wolle keine Kompromisse, heißt es von der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer.