• Sa. Nov 27th, 2021

Tarifstreit

  • Startseite
  • Warnstreik: In Frankfurt fallen Dutzende Flüge aus

Warnstreik: In Frankfurt fallen Dutzende Flüge aus

Die Corona-Ruhe am Frankfurter Flughafen ist vorbei. Täglich finden schon wieder bis zu 1000 Starts und Landungen statt. Vor diesem Hintergrund werden auch die Tarifstreits wieder härter ausgetragen.

Streikgefahr vorerst gebannt – Bahn einigt sich mit der GDL

Lange ließ die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer Reisende zittern, drei Streiks legten den Bahnverkehr zu großen Teilen lahm. Nun gibt es einen Kompromiss. Doch völlig ausgeschlossen sind Streiks noch nicht.

Bahn und GDL laden zu Pressekonferenz ein

Ist der Tarifstreit bei der Bahn gelöst, die Gefahr weiterer Streiks abgewendet? Deutsche Bahn und GDL wollen in einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz Auskunft geben.

Lokführergewerkschaft beginnt mit Streiks im Güterverkehr

Die zweite Streikwelle bei der Deutschen Bahn hat begonnen: Seit Samstag lassen Lokführerinnen und Lokführer zunächst im Güterverkehr die Arbeit ruhen. Ab Montag müssen sich dann auch Reisende auf massive…

Lokführer rollen weiter ungebremst Richtung Bahn-Streik

Tausende Reisende sind in den vergangenen Wochen mit der Bahn in den Urlaub gefahren. Doch über der Rückreise könnte bei manchem ein Fragezeichen stehen.

Bahn-Gewerkschaft EVG kritisiert Konkurrenzgewerkschaft GDL

Die GDL ist die kleinere Gewerkschaft innerhalb der Deutschen Bahn und sieht ihren Einfluss durch das sogenannte Tarifeinheitsgesetz bedroht. Kritik an ihrem Verhalten kommt von der größeren EVG.

Bald Warnstreiks? Bahn-Tarifrunde ohne Ergebnis

Bei der Bahn ziehen die Buchungen wieder an. Sinkende Corona-Zahlen und gelockerte Regeln locken zum Sommer wieder mehr Menschen in die Züge. Doch es gibt noch einen Unsicherheitsfaktor.

Bahn will Lokführer-Warnstreiks verhindern

Die Deutsche Bahn und die Lokführergewerkschaft GDL verhandeln bereits seit Monaten - bisher ohne Ergebnis. Heute kommen beiden Seiten zur vierten Verhandlungsrunde zusammen.

Bahn und GDL weiter uneins

Im Tarifstreit zwischen der Lokführergewerkschaft GDL und der Deutschen Bahn gibt es weiter keine Annäherung. Ein erstes Angebot des Konzerns lehnte die Gewerkschaft ab und forderte Nachbesserungen.

Bahn will bei Tarifrunde am Montag Angebot vorlegen

Das Angebot soll unter anderem die Corona-Schäden auffangen: In der dritten Verhandlungsrunde zwischen Deutscher Bahn und GDL könnte am Montag Bewegung in die Verhandlungen kommen.

GDL und Bahn einigen sich auf weitere Gespräche

Kein Abbruch der Gespräche: Deutsche Bahn und GDL haben sich in ihrer zweiten Tarifrunde auf weitere Treffen verständigt. Warnstreik-Ankündigungen blieben am frühen Abend zunächst aus.