• Fr. Aug 19th, 2022

Tarifverhandlungen

  • Startseite
  • Piloten machen sich auch bei Eurowings streikbereit

Piloten machen sich auch bei Eurowings streikbereit

Die Tarifverhandlungen bei der Lufthansa-Tochter Eurowings sind ins Stocken geraten. Nun ruft die Vereinigung Cockpit ihre Mitglieder zu einer Urabstimmung auf.

Die Lufthansa kauft sich aus dem Chaos frei

Gehaltssteigerungen bis zu 20 Prozent waren bis vor kurzem noch unvorstellbar. Mit dem Verdi-Abschluss für das Bodenpersonal reagiert Lufthansa vor allem auf den Arbeitskräftemangel in der Branche.

Einigung: Lufthansa-Bodenpersonal bekommt mehr Gehalt

Verdi hat für das Lufthansa-Bodenpersonal zweistellige Gehaltssteigerungen durchgesetzt. Die Lufthansa lässt sich den dringend benötigten Betriebsfrieden einiges kosten.

Lufthansa und Verdi einigen sich für Bodenpersonal

Verdi hat für das Lufthansa-Bodenpersonal zweistellige Gehaltssteigerungen durchgesetzt. Die Lufthansa lässt sich den dringend benötigten Betriebsfrieden einiges kosten.

Trotz Streiks und Flugchaos: Lufthansa auf Gewinnkurs

Trotz aller Probleme beim Neustart hat Lufthansa im zweiten Quartal einen Gewinn eingeflogen. Derweil bleibt die Tarifverhandlung zwischen dem Konzern und Verdi bislang ohne Ergebnis.

Tarifverhandlung zwischen Lufthansa und Verdi geht weiter

Mehr als 1000 Flüge sind ausgefallen, weil das Bodenpersonal die Arbeit niederlegte. An diesem Donnerstag gehen die Tarifverhandlungen von Lufthansa und Verdi weiter. Kommt es nochmal zu Warnstreiks?

IG Metall fordert 8,0 Prozent mehr Gehalt

Die Inflation in Deutschland ist hoch. Deshalb und wegen der guten Ertragslage in der Branche geht die IG Metall mit einer hohen Forderung in die Tarifverhandlungen.

Easyjet-Beschäftigte streiken am BER – Flüge gestrichen

Viele Menschen planen nach der Corona-Pause wieder Flugreisen, doch im Luftverkehr ruckelt es spürbar. Es fehlt Personal. In Berlin-Schönefeld kommt noch ein Tarifkonflikt hinzu.

Warnstreik bei Easyjet in Berlin – 20 Flüge fallen aus

Bis mindestens zehn Uhr ist am BER mit Flugausfällen und Verspätungen zu rechnen. Die Gewerkschaft pocht auf mehr Geld - und verweist auf die Mehrbelastung durch eine «chaotische Restart-Phase» nach…

Warnstreik der Hafenarbeiter am Donnerstag

Die Gewerkschaft Verdi macht ernst. Erstmals seit Jahrzehnten hat sie die Hafenarbeiter an Deutschlands großen Seehäfen wieder zu einem Warnstreik aufgerufen.

Erstes Angebot zu Mindestlohn für Gebäudereiniger

Die IG Bauen-Agrar-Umwelt hat sich mit dem ersten Angebot der Arbeitgeberseite von 12,50 Euro nicht "hinter dem Ofen hervorlocken" lassen und fordert mehr Abstand zum Mindestlohn.

Warnstreik an acht Flughäfen: Ausfälle und Verspätungen

Mal wieder ist bei Fluggästen Geduld gefragt. Die Gewerkschaft Verdi überzieht die Flughäfen mit einer Warnstreikwelle, um die Interessen der Sicherheitskräfte durchzusetzen.

Tarifgespräche: Chemie peilt «Brückenlösung» an

Die hohen Energiepreise treffen Arbeitnehmer und Unternehmen. Vor allem in der Chemie ist ein Kompromiss über angemessene Lohnsteigerungen schwierig. Läuft es zunächst auf eine Übergangslösung hinaus?

Verdi ruft an acht Flughäfen zum ganztägigen Warnstreik auf

Die Warnstreiks gehen weiter. Die Gewerkschaft Verdi ruft Flughafen-Sicherheitspersonal dazu auf, die Arbeit niederzulegen. Welche Flughäfen sind betroffen?

Verdi will über höhere Löhne in sozialen Berufen verhandeln

Die Gewerkschaft will sich dieses Jahr auf bessere Arbeitsbedingungen und eine höhere Bezahlung von Beschäftigten in Sozial- und Erziehungsberufen fokussieren.

Verdi will für Postbank-Beschäftigte sechs Prozent Lohnplus

Die Gewerkschaft Verdi geht mit ambitionierten Forderungen in die Tarifverhandlungen bei der Postbank. Neben dem Gehalt für die Beschäftigten geht es auch um Corona-Prämien und Arbeitszeitregeln.

Verdi dringt auf Einkommensausgleich für Preisanstieg

Die Dienstleistungsgewerkschaft fordert Reallohnteigerungen. Laut Verdi ist das notwendig, damit die Beschäftigten und ihre Familien den Preisanstieg auffangen können.

Bau-Gewerkschaft ruft in Tarifrunde Schlichtung an

Die Tarifgespräche sind festgefahren, die Gewerkschaft spricht von Blockadehaltung auf Arbeitgeberseite. Kann es erneut ein Schlichter richten?

Hunderte Bauarbeiter protestieren für höhere Löhne

Die Tarifverhandlungen in der Baubranche stocken, von Arbeitgeberseite sei kein akzeptables Angebot vorgelegt worden. In zahlreichen Städten sind Beschäftigte der Branche auf die Straßen gegangen.

Tüv-Warnstreiks: Ausfälle bei Fahrprüfungen und an Stationen

Die zweite Welle von Warnstreiks hat in einigen Städten für erhebliche Einschränkungen etwa bei Tüv-Stationen und Fahrschulen geführt. Dabei liegt ein «faires Angebot» vor, kritisiert der Tüv Nord.