• Sa. Dez 4th, 2021

Umsatz

  • Startseite
  • Handel befürchtet Umsatzeinbußen von bis zu 50 Prozent

Handel befürchtet Umsatzeinbußen von bis zu 50 Prozent

In Geschäfte dürfen künftig nur noch gegen das Coronavirus Geimpfte oder von einer Infektion Genesene. Der Handel zeigt sich empört.

Deutsche Chemie-Industrie kommt kraftvoll aus der Krise

Trotz Engpässen bei Rohstoffen und Vorprodukten brummt die deutsche Chemie-Industrie. Gefahr wittert der Verband vor allem von politischer Seite und stellt den EU-Kurs in Frage.

Bayer zuversichtlich – Zukauf soll Pharmasparte stärken

Positive Aussichten bei Bayer: Der Konzern erwartet höheren Umsatz. Ein Zukauf soll die Wirkstoffforschung stärken.

Bäcker-Umsätze gehen erstmals seit Jahren zurück

Das belegte Brötchen auf die Hand am Bahnhof oder Flughafen - in der Corona-Krise wurde das zur Seltenheit. Das hat auch Einfluss auf das Bäckerhandwerk.

H&M steigert Umsatz deutlich

Obwohl noch zu Beginn des zweiten Quartals rund 1300 Filialen vorübergehend geschlossen waren, konsolidiert sich der Moderiese Hennes & Mauritz weiter. Der Umsatz stieg um sagenhafte 62 Prozent.

«Bundesnotbremse» dämpft Umsatzerholung im Einzelhandel

Im März hatte der Einzelhandel im Vergleich zum Vormonat noch ein kräftiges Umsatzplus von 7,7 Prozent verbucht. Im April hat sich das Blatt gewendet. Das hat vor allem einen Grund.

Apple zum Jahresauftakt mit wuchtigem Wachstum

Der iPhone-Hersteller Apple hat starke Quartalszahlen vorgelegt: Der Konzern konnte seinen Gewinn verdoppeln und profitiert vor allem auch vom europäischen Markt.

Rewe erzielt im Corona-Jahr 2020 Umsatzrekord

Im Corona-Jahr 2020 gehören Supermärkte zu den Gewinnern. Der Rewe-Gruppe hat das vergangene Jahr sogar einen neuen Umsatzrekord beschert. Aber nicht aus allen Sparten gibt es gute Nachrichten.

Daimler startet mit hohem operativen Gewinn

Gute Quartalszahlen sind erwartet worden. Verweist doch Daimler-Chef Källenius immer wieder auf einen positiven Trend. Die Höhe des Ergebnisses kommt aber für die meisten Experten doch überraschend.

Renovierboom in der Pandemie: Hornbach mit Gewinnsprung

Hornbach steigert seinen Umsatz in der Corona-Pandemie deutlich. Der Baumarktkonzern profitiert dabei vor allem von dem eingesetzten Renovierboom.

Puma-Gewinn bricht in Corona-Jahr ein

Puma hat trotz des verbreiteten Trends zur Jogginghose im Corona-Jahr 2020 schwer gelitten. Die Gewinne brachen um ein Drittel ein. 2021 soll alles wieder besser werden - zumindest in der…

Siemens: Milliardengewinn und neuer Chef

Siemens-Chef Kaeser übergibt das Unternehmen, das er in den vergangenen Jahren massiv umgebaut hat, mit einem Milliardengewinn an seinen Nachfolger Roland Busch. Der startet mit Rückenwind, für den er auch…

Siemens erhöht nach Milliardengewinn die Prognose

Roland Busch übernimmt den Chefposten bei Siemens. Das frisch umgebaute Unternehmen hat im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres starke Zahlen hingelegt und die Prognose erhöht. Beste Bedingungen für einen angenehmen…

Corona-Vakzin: Pfizer hebt Ziele für 2021 an

Pfizer überarbeitet seine Annahmen über den Erfolg seines Vakzin und hebt daraufhin seine Ziele für 2021 an. Der US-Pharmariese geht inzwischen von 15 Milliarden Dollar Umsatz aus - allein durch den…