• Sa. Mai 21st, 2022

Warburg-Bank

  • Startseite
  • Cum-Ex: Warburg Bank legt Verfassungsbeschwerde ein

Cum-Ex: Warburg Bank legt Verfassungsbeschwerde ein

Der Bundesgerichtshof hatte vor wenigen Monaten die Deklaration der «Cum-Ex»-Geschäfte als Steuerhinterziehung bestätigt. Doch die Hamburger Warburg Bank will das Urteil nicht so stehen lassen.

Warburg-Bank begleicht Cum-Ex-Steuerforderungen

Insgesamt 155 Millionen Euro zahlt die Warburg Bank, um Steuernachforderungen im Zusammenhang mit Cum-Ex-Geschäften zu begleichen. Als Schuldeingeständnis will das Hamburger Geldhaus dies aber nicht verstanden wissen.