• So. Mai 29th, 2022

Zoll

  • Startseite
  • Verdacht auf Schwarzarbeit – Razzia in elf Bundesländern

Verdacht auf Schwarzarbeit – Razzia in elf Bundesländern

Ein Unternehmer soll ohne Erlaubnis ausländische Arbeitnehmer an deutsche Auftraggeber verliehen haben. Nun ist der Zoll mit mehr als 500 Beamten im Einsatz.

Neue Hindernisse: Großbritannien kontrolliert EU-Importe

So richtig durchgesetzt hat Großbritannien den Brexit beim Handel bisher nicht. Lastwagen aus der EU wurden ohne Kontrolle durchgewunken. Doch das ändert sich bald - und könnte Folgen haben.

Zoll: Online-Einkauf im Ausland kann teuer werden

Immer mehr Bundesbürger bestellen Weihnachtsgeschenke bei Onlinehändlern im Ausland. Manchmal auch unfreiwillig. Das kann zu bösen Überraschungen führen.

«Gemüsestreit» mit der Schweiz vorerst entschärft

Zum Jahreswechsel hätten im Handel über die deutsch-schweizerische Grenze Zölle auf regionales Gemüse anfallen können. Jetzt gibt es eine vorläufige Lösung.

Höherer Schaden durch Schwarzarbeit in Corona-Jahr 2020

Die Pandemie hat die Bekämpfung von Schwarzarbeit erschwert - zugleich konnten im vergangenen Jahr merh Fälle aufgeklärt werden.

Zoll stellte 2020 mehr geschmuggelte Zigaretten sicher

Finanzminister Olaf Scholz hat auf der Jahres-Pressekonferenz des Zolls ein positives Fazit gezogen. Neben hohen Steuereinnahmen gab es auch Erfolge gegen Schmuggel und Kriminalität zu vermelden.

Chinas Exporte machen Sprung um 60 Prozent

Obwohl die Welt durch die Corona-Pandemie in der Rezession steckt, profitiert China von einem unerwarteten Boom seines Außenhandels. Welchen Vorteil kann die deutsche Wirtschaft daraus ziehen?

Chinas Exporte steigen um 60 Prozent im Jahresvergleich

Chinas Außenhandel ist in den ersten zwei Monaten des Jahres unerwartet stark um 41,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen. Wie der chinesische Zoll in Peking berichtete, machten die Exporte…