• Mi. Jul 6th, 2022

Energie

  • Startseite
  • Energiekonzern RWE will Beschäftigte gegen Corona impfen

Energiekonzern RWE will Beschäftigte gegen Corona impfen

RWE will bereits nächste Woche damit beginnen, Beschäftigte gegen Corona zu impfen. Sobald den Betrieben Impfstoff zur Verfügung steht, könnte es ganz schnell gehen.

US-Präsident Biden spricht sich gegen Nord Stream 2 aus

Für US-Präsident Joe Biden ist die deutsch-russische Erdgas-Pipeline Nord Stream 2 ein «kompliziertes Thema». Besonders die Republikaner im Kongress drängen ihn dazu, weitere Sanktionen zu verhängen.

Umwelthilfe klagt gegen Weiterbau von Nord Stream 2 ein

Nord Stream 2 soll künftig 55 Milliarden Kubikmeter Erdgas pro Jahr von Russland nach Deutschland befördern. Der Streit um eine Baugenehmigung setzt sich nun fort.

Nord Stream 2-Debatte: Von Klimaschutz und Energiesicherheit

Nord Stream 2 ist kaum von Außen- und Geopolitik zu trennen. Was, wenn man es trotzdem versucht? Brauchen wir das Erdgas? Hier kommt wiederum die Klimapolitik ins Spiel.

Veolia und Suez legen Basis für Fusion

Über Monate rangen die französischen Abfallentsorger Veolia und Suez um eine Übernahme. Nun ist eine Einigung da. Was bedeutet das für den deutschen Markt?

Deutschland braucht Wasserstoff im Lastverkehr

Deutschland will klimaneutral werden. Viele Autohersteller haben die Abkehr von Verbrennungsmotoren schon beschlossen. Doch wie sieht die Zukunft aus: Wasserstoff oder Batterie?

Turbinen für Orkney-Inseln – EU fördert Gezeitenstrom

Sauberer Strom soll in Europa nicht mehr nur von Windrädern und Solaranlagen kommen. Die EU will die Kraft des Meeres nutzen. Ein Modellprojekt geht in Kürze in Schottland in Betrieb.

Baugenehmigung für Nord Stream 2 wohl bald vor Gericht

Der Streit um eine Baugenehmigung für die Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 setzt sich fort, bald wohl auch vor Gericht.

Strompreise im zweiten Halbjahr 2020 gesunken

Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes verbilligte Strom im Vergleich zu den ersten sechs Monaten des vergangenen Jahres. Erdgas hingegen verteuerte sich für private Verbraucher.

Energiekosten für Haushalte steigen

Die Bundesregierung hat mit viel Geld den Anstieg der Ökostromumlage gestoppt. Doch für eine dauerhafte Entlastung der Verbraucher bei den Energiekosten reicht das nicht.

Endspurt bei Stromautobahn Nordlink

Die Nordlink-Probe war erfolgreich: Eines der längsten See-Stromkabel der Welt führt von Schleswig-Holstein aus ohne Unterbrechung nach Norwegen.

Corona trifft RWE «so gut wie gar nicht»

Für den Energieversorger RWE ist die Corona-Pandemie kein Problem - zumindest bei den Geschäftszahlen. Das vergangene Jahr sei «hervorragend gelaufen», sagt Vorstandschef Rolf Martin Schmitz.

Flexible Tarife könnten Stromkosten senken

An der Strombörse schwankt der Strompreis häufig stark. Die Versorger sollen Tarife anbieten, bei denen Verbraucherinnen und Verbraucher von niedrigen Preisen profitieren.

Uniper macht mit dem Gashandel gute Geschäfte

Beim Düsseldorfer Energiekonzern Uniper laufen die Geschäfte gut. Eine halbe Milliarde Euro an Dividende will der Konzern ausschütten - auch weil der Gashandel hohe Gewinne eingefahren hat.

Entschädigungen für Kohleausstieg Verstoß gegen EU-Recht?

Mehr als 4,3 Milliarden Euro sollen die Energiekonzerne RWE und Leag als Entschädigung für den beschlossenen Kohleausstieg bekommen. Jetzt prüfen Europas oberste Wettbewerbshüter, ob das zu viel war und somit rechtswidrig der Wettbewerb verzerrt wird.

Stromkosten mit 37,8 Milliarden Euro auf Rekordhöhe

Der Stromverbrauch der Privathaushalte in Deutschland ist seit einigen Jahren nahezu stabil, die Stromrechnungen nicht. Die Verbraucher haben 2020 in der Summe so viel gezahlt wie noch nie.

18 Firmen ziehen sich aus Nord Stream 2 zurück

Die USA sind strikt gegen die Pipeline Nord Stream 2. Neue Sanktionen hat die Regierung von US-Präsident Biden in einem aktuellen Bericht nicht verkündet. Alleine die Drohung aber wirkt.

«A+++» ade: Neue Energieeffizienzklassen ab März im Laden

Viele Elektrogeräte sehen zumindest auf den ersten Blick ziemlich sparsam aus: Bis zu drei Plus gibt es in der «A»-Spitzenklasse des EU-Energielabels. Weil das verwirrend und mittlerweile überholt ist, gibt es…

Nord Stream 2: Antrag auf Sofort-Vollzug der Baugenehmigung

Im Streit um den Weiterbau der Gaspipeline durch die Ostsee drückt der Betreiber aufs Tempo. Ein neuer Antrag richtet sich gegen Widerstände von Naturschützern.

Engpässe in Texas: Venezuela bietet Mexiko Erdgas an

Der Wintersturm in den USA hat Auswirkungen auf die Energieversorgung im Nachbarland Mexiko. Jetzt wird dem Land von anderer Seite überraschend Unterstützung angeboten.