• Mi. Sep 28th, 2022

Metallindustrie

  • Startseite
  • IG-Metall-Chef fordert weitere Entlastungen

IG-Metall-Chef fordert weitere Entlastungen

Die steigenden Energiepreise werden sich erst im kommenden Jahr vollständig bemerkbar machen, warnt IG-Metall-Chef Hofmann. Er will bessere Löhne - sieht aber auch den Staat in der Verantwortung.

Hohe Inflation: IG-Metall-Chef fordert deutliches Lohnplus

Ende September läuft der Tarifvertrag für die Metall- und Elektroindustrie aus. IG-Metall-Chef Hofmann skizziert in einem Interview Grundzüge der Forderungen für die anstehende Tarifrunde.

Metaller wollen deutliche Lohnsteigerungen

Die hohe Inflation und Produktionsprobleme setzen die IG Metall unter Druck. Für ihre Mitglieder will die Gewerkschaft ein dauerhaftes Lohnplus herausholen. Eine Zahl wurde aber noch nicht genannt.

Impfthematik und Homeoffice-Regeln führen zu Spannungen

Die Corona-Krise spaltet die Gesellschaft ebenso wie viele Belegschaften. Gesamtmetallchef Stefan Wolf will dabei auf Dialog setzen statt auf Polarisierung.

Gesamtmetall rechnet mit weiter rückläufigen Umsätzen

Die Metall- und Elektroindustrie kämpft weiterhin mit Produktionsrückgängen. Vor der Tarifrunde dämpft der Präsident des Branchenverbands Gesamtmetall deshalb die Erwartungen für die Beschäftigten.

IG Metall auch im virtuellen Warnstreik

Trotz Corona mobilisiert die IG Metall tausende Beschäftigte für Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie. Am Montag könnte sich herausstellen, wo die Verhandlungen vertieft werden sollen.