• Mi. Jul 6th, 2022

Chemie

  • Startseite
  • Bayer kehrt zurück in die Gewinnzone

Bayer kehrt zurück in die Gewinnzone

Die Folgen des Monsanto-Deals waren für die Leverkusener lange Zeit eine finanziell nachteilige Sache, doch inzwischen sieht es besser aus.

Bayer macht wieder einen Jahresgewinn

Im Jahr 2020 hatte der Bayer-Konzern noch einen Verlust von 10,5 Milliarden Euro gemacht. Jetzt dreht sich der Wind.

BASF mit deutlichen Zuwächsen

Nach einem Milliardengewinn will BASF etwas mehr Geld an die Aktionäre ausschütten. Unklar ist indes, was die Russland-Sanktionen für die BASF-Mehrheitsbeteiligung Wintershall Dea bedeuten.

Abgasreinigungsmittel Adblue könnte knapp und teurer werden

Die hohen Gaspreise treffen indirekt auch Dieselfahrer und die Transportbranche. Denn sie führen dazu, dass von einem wichtigen Bestandteil des Abgasreinigungsmittels Adblue weniger hergestellt wird.

BASF mit Gewinn- und Umsatzsprung im ersten Quartal

Die Pandemie hatte bei BASF im vergangenen Jahr deutliche Spuren hinterlassen. Doch nun zeigt sich der Chemieriese zuversichtlich für dieses Jahr - auch wenn Risiken bleiben.

K+S nach Milliardenverlust für 2021 zuversichtlich

Nach einem satten Minus gibt sich der Dünger-Konzern für das laufende Jahr optimistisch. Was auch mit den Kali-Preisen zu tun hat.