• Sa. Mai 18th, 2024

Tourismus

  • Startseite
  • Flughäfen erwarten an Pfingsten 2,5 Millionen Passagiere

Flughäfen erwarten an Pfingsten 2,5 Millionen Passagiere

Der nächste Feiertag steht vor der Tür und der Flughafenverband rechnet mit einer großen Reisewelle.

Flughäfen erwarten an Pfingsten 2,5 Millionen Passagiere

Der nächste Feiertag steht vor der Tür und der Flughafenverband rechnet mit einer großen Reisewelle.

Flughäfen erwarten an Pfingsten 2,5 Millionen Passagiere

Der nächste Feiertag steht vor der Tür und der Flughafenverband rechnet mit einer großen Reisewelle.

Investoren übernehmen Reisekonzern FTI Group

Der Reisekonzern FTI wechselt den Besitzer und soll frisches Kapital bekommen. Das in der Corona-Krise in Bedrängnis geratene Unternehmen sieht darin die Grundlage für Wachstum.

Investoren übernehmen Reisekonzern FTI Group

Der Reisekonzern FTI wechselt den Besitzer und soll frisches Kapital bekommen. Das in der Corona-Krise in Bedrängnis geratene Unternehmen sieht darin die Grundlage für Wachstum.

Kreuzfahrtschiffe sollen nachhaltiger werden

Im April beginnt die Hauptsaison für Kreuzfahrtschiffe in deutschen Häfen. Mit neuen Treibstoffen und Landstrom wollen die Reedereien ihre Nachhaltigkeitsziele erreichen.

Kreuzfahrtschiffe sollen nachhaltiger werden

Im April beginnt die Hauptsaison für Kreuzfahrtschiffe in deutschen Häfen. Mit neuen Treibstoffen und Landstrom wollen die Reedereien ihre Nachhaltigkeitsziele erreichen.

Tui-Deutschland erwartet starke Reisesaison

Die Geschäfte beim Reisekonzern Tui laufen auf Hochtouren. Besonders beliebt ist weiterhin der klassische Badeurlaub.

«Reisehunger stärker denn je» – Rekordhoch bei Buchungen

Die Menschen in Deutschland lassen sich von Konjunkturflaute oder Streiks die Reiselaune bislang nicht verderben. Die Branche präsentiert zum ITB-Auftakt teils Rekordzahlen.

Reiselust wächst wieder – Gestiegene Buchungsumsätze

Die Folgen der Pandemie sind weitgehend passé - zumindest, was das Thema Reiselust angeht. Die Zuversicht der Branche wächst.

CIVD: Caravaning-Geschäft pendelt sich auf hohem Niveau ein

Der Urlaub auf vier Rädern liegt voll im Trend. Der Corona-Boom ist zwar vorbei - die Branche blickt dennoch vorsichtig optimistisch in die Zukunft. Trotz neuer Sorgen um die Lieferketten.

Reisebranche erwartet Umsatzplus – Mehr Buchungen für Sommer

Die Nachfrage nach Urlaubsreisen im Sommer 2024 ist hoch. Die Reisewirtschaft erwartet ein Umsatzwachstum von vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Ganz ungetrübt ist das Bild allerdings nicht.

Starke Nachfrage nach Urlaubsreisen

Die Reiselust der Menschen ist zurück. Die Tourismusbranche geht mit Zuversicht in die neue Saison. Die Airlines kämpfen allerdings weiter mit fehlenden Personal- und Abfertigungskapazitäten.

Starke Nachfrage nach Urlaubsreisen

Die Reiselust der Menschen ist zurück. Die Tourismusbranche geht mit Zuversicht in die neue Saison. Die Airlines kämpfen allerdings weiter mit fehlenden Personal- und Abfertigungskapazitäten.

Übernachtungszahlen im Oktober unter Vor-Corona-Niveau

Die Zahl der Gästeübernachtungen ist im Oktober im Vergleich zum Vorjahresmonat leicht gestiegen. Das teilt das Statistische Bundesamt mit. Ist damit wieder ein Niveau wie vor der Pandemie erreicht?

Reiselust und höhere Preise bescheren Tui Rekordumsatz

Die zuletzt deutlich gestiegenen Reisepreise bescherten Tui 2023 einen Rekordumsatz. Im kommenden Jahr will der Reisekonzern weiter wachsen. Was bedeutet das für die Preise?

Familien-Skipass in anderen Ländern oft teurer

Im Dezember beginnt in vielen Skigebieten die Saison. In Zeiten knapper Familienkassen stehen viele vor der Frage, wie teuer der Tagesausflug oder Urlaub wird. In Deutschland ist es vergleichsweise günstig.

Booking zahlt italienischem Fiskus 94 Millionen Euro

Der Streit zieht sich schon seit Jahren hin. Das Reisebuchungsportal soll in Italien nachträglich Mehrwertsteuer in Millionenhöhe zahlen. Nun gibt es eine Einigung - auch zur Zufriedenheit von Booking.

Sauftourismus vermiest gute Urlaubssaison am Ballermann

Die Saison auf Mallorca ist vorbei, die Insel bereitet sich auf den Winterschlaf vor. Zeit für die Hoteliers an der Playa de Palma, Bilanz zu ziehen. Die Zahlen stimmen. Aber…

Hoteliers auf Mallorca ziehen positive Bilanz

Der Löwenanteil der Urlauber im Süden von Mallorca kommt aus Deutschland. Die Hotels waren in dieser Saison gut ausgelastet.