• Sa. Nov 27th, 2021

Daimler: Autobauer werden sich Rohstoffe selbst sichern

Zu tun gäbe es genug - doch weil der Chipmangel weiter anhält, müssen Autobauer wie Daimler immer wieder die Produktion zurückfahren. Das wird die Industrie nachhaltig verändern, sagt der oberste…

Lufthansa rechnet mit mehr Einschränkungen für Ungeimpfte

Zukünftig könnte es laut Einschätzungen der Lufthansa noch mehr Einschränkungen für Ungeimpfte im Flugverkehr geben. Was für die USA schon gilt, könne sich ausweiten.

Virusvariante schickt Dax auf Talfahrt

Eine möglicherweise gefährlichere Coronavirus-Variante als Delta hat am Freitag am deutschen Aktienmarkt die Anleger in die Flucht geschlagen. Der Dax ging auf Talfahrt und sackte um 4,15 Prozent auf 15.257,04…

Lagarde: Inflation wird sich wieder abschwächen

Die steigenden Teuerungsraten machen vielen Verbrauchern Sorge. Die Forderungen nach einem Gegensteuern der Europäischen Zentralbank sind lauter geworden. EZB-Präsidentin Lagarde dämpft allerdings die Erwartungen.

Was der Koalitionsvertrag für Autofahrer bedeutet

Nach Vorlage des Koalitionsvertrags läuft die Debatte über mögliche Belastungen der Autofahrer an. Die SPD stellt klar: Eine Abschaffung des Dieselprivilegs sei nicht vorgesehen.

Deutsche Manager befürchten Bummelei im Homeoffice

Wegen der Corona-Pandemie gehen viele Beschäftigte in Deutschland nicht ins Büro, sondern arbeiten von zu Hause aus. Bekommen sie dort auch ihren Job erledigt? Da haben Führungskräfte so ihre Zweifel.

Tesla verzichtet für Batteriefabrik auf Milliardenförderung

Eigentlich hätte der US-Autobauer Tesla für seine geplante Batteriefabrik in Deutschland möglicherweise eine zehnstellige Summe Fördergeld einstreichen können. Doch es kommt anders.

Sorgen um neue Virusmutation drücken Dax tief ins Minus

Eine neue und möglicherweise gefährlichere Coronavirus-Mutation im südlichen Afrika treibt die Anleger vor dem Wochenende in die Flucht. Der Dax verlor am Freitagnachmittag rund drei Prozent auf 15.434,96 Punkte, bei…

Grüne Woche 2022 wegen Corona abgesagt

Es ist der große Jahresauftakt der Ernährungsbranche. 2G sollte im Januar eigentlich wieder eine Präsenz-Messe möglich machen - mit Zehntausenden Besuchern. Nun kommt es anders.

Unternehmen planen Preiserhöhungen auf breiter Front

Von Erdgas bis Kaffee - die Importpreise sind gestiegen wie seit der Ölkrise 1980 nicht mehr. Jetzt wollen die Unternehmen hierzulande ihre Verkaufspreise anpassen - allen voran der Handel.

«Essen Motor Show» startet – 400 Aussteller

Liebhaber ausgefallener Autos werden wieder im Ruhrgebiet erwartet. Neben den klassischen Themen wie Leistungssteigerung und Individualisierung geht es bei der «Essen Motor Show» auch um Elektromobilität.

Batterieförderung: Tesla verzichtet auf staatliche Förderung

Es hätte eine Milliardenförderung sein können - doch Tesla verzichtet. Der Autobauer hält allerdings am Bau einer Batteriefabrik auf dem Gelände der Autofabrik bei Berlin fest.

Weihnachtsbaumverkauf startet – ausreichend Bäume vorhanden

Homeoffice, abgesagte Weihnachtsmärkte und -feiern: In der Pandemie hat der Weihnachtsbaum in den eigenen vier Wänden eine größere Bedeutung. Die Produzenten haben zum Verkaufsstart vorgesorgt.

Hoffen auf das große Geschäft mit Cannabis

Die Ampel-Parteien wollen Cannabis für den Genuss legalisieren. Bald könnte Hanf in lizenzierten Geschäften frei verkauft werden. Die hofft auf satte Gewinne, Kritiker warnen vor Gesundheitsgefahren.

Gegen den Konsumrausch: «Kauf-nix-Tag» will aufrütteln

Shopping und Schnäppchenjagd haben in der Vorweihnachtszeit Hochkonjunktur. Doch es gibt auch wachsende Bedenken angesichts von Wegwerfmentalität und Ressourcenknappheit.

Briten haben weniger Auswahl bei Lebensmitteln und Alkohol

Noch immer sind in Großbritannien die Lkw-Fahrer knapp. Zwar will die Regierung mit Tausenden Sondervisa ausländische Fachkräfte anlocken. Aber allzu hoch scheint die Resonanz nicht zu sein.

Sorgen um neue Corona-Variante ziehen den Dax runter

Die Sorgen um eine neue und möglicherweise sehr gefährliche Coronavirus-Mutation im südlichen Afrika haben dem deutschen Aktienmarkt einen kräftigen Schlag versetzt. Der Dax rutschte gleich in den ersten Handelsminuten um…

Deutsche Einfuhrpreise steigen

Im Oktober sind die Preise von eingeführten Gütern zum Vorjahresmonat um 21,7 Prozent gestiegen - so stark wie seit 41 Jahren nicht.

Polizeigewerkschaft kritisiert geplantes Cannabis-Gesetz

Die Ampel-Parteien planen ein Gesetz zur Legalisierung von Cannabis zu Genusszwecken. Die Deutsche Polizeigewerkschaft warnt eindringlich vor den Folgen eines solchen Schritts.

Dax nach fünf schwachen Tagen etwas erholt

Nach fünf schwachen Handelstagen hat der Dax am Donnerstag erstmals wieder etwas zugelegt. Bereits zur Wochenmitte hatte sich der deutsche Leitindex ein Stück weit von seinem im Tagesverlauf erreichten November-Tief…