• Mi. Dez 7th, 2022

Kohlekraftwerke erhöhen Anteil an Stromerzeugung

Gut jede dritte Kilowattstunde Strom ist im dritten Quartal in einem Kohlekraftwerk erzeugt worden. Der Kohleanteil könnte auch im vierten Quartal hoch bleiben.

Wiedeking: Keine Kenntnis von Abgasmanipulationen

Abgasmanipulationen bei Volkswagen? Der Ex-Porsche-Chef und ein früherer Finanzvorstand haben nichts davon gewusst. So ihre Aussagen als Zeugen vor Gericht in einem Rechtsstreit um Schadenersatzklagen.

Dax gibt weiter nach

Die schwache Tendenz am deutschen Aktienmarkt hat sich am Mittwoch fortgesetzt. Der Leitindex Dax knüpfte mit einem Minus von 0,25 Prozent auf 14.306,83 Punkte an seine Verluste seit Wochenbeginn an,…

Investitionen in europäische Tech-Firmen brechen ein

Mit den Niedrigzinsen und dem Digitalisierschub in der Pandemie haben Start-ups einen Boom erlebt. Nun bekommt die Branche heftigen Gegenwind. Deutschland trifft es besonders.

Habeck und der Neustart der deutschen Wirtschaft in Afrika

Viel ist bei einer Wirtschaftskonferenz in Johannesburg vom großen Potenzial Afrikas und vom «Chancenkontinent» die Rede. Die Realität sieht anders aus, die deutsche Wirtschaft tut sich schwer.

Grauer Kapitalmarkt soll besser reguliert werden

Die Pleiten des Windkraftbetreibers Prokon und des Containeranbieters P&R kosteten Anleger viel Geld. Verbraucherschützer sind Anlagen am Grauen Kapitalmarkt schon länger ein Dorn im Auge.

EU verschärft Vorgehen gegen China bei der WTO

Die EU wirft China einmal mehr unzulässige Handelspraktiken vor. Jetzt sollen sich Schiedsgerichte der WTO um zwei für Europa besonders ärgerliche Fälle kümmern.

Dax gibt von hohem Niveau aus weiter nach

Der Dax erreicht auf seinem hohen Kursniveau vorerst keine weiteren Gewinne. Am Mittwoch bekam der deutsche Leitindex zudem Gegenwind von den Börsen in Übersee. Gegen Mittag stand ein Minus von…

Wirecard-Prozess vor dem Start

Seit Sommer 2020 sitzt der frühere Wirecard-Chef Braun im Gefängnis - in Untersuchungshaft und ohne Urteil. Nun beginnt der Prozess um den mutmaßlich größten Betrugsfall der deutschen Nachkriegsgeschichte.

Schwache Nachfrage lässt Chinas Exporte einbrechen

Das Ausmaß des Abschwungs überrascht selbst Experten: Hohe Inflation dämpft in vielen Ländern die Kauflust und den Bedarf an Waren «Made in China». Der Exportrückgang kommt zu einem schlechten Zeitpunkt.

Hohe Gaspreise belasten BASF

Die Kriegsfolgen machen sich zunehmend bei deutschen Unternehmen bemerkbar. BASF-Finanzchef Hans-Ulrich Engel teilt mit, der Konzern habe den Gasverbrauch in den vergangenen drei Monaten zurückgefahren.

USA und Großbritannien weiten Energiepartnerschaft aus

Premierminister Rishi Sunak will Großbritanniens Abhängigkeit von russischer Energie «ein für allemal» beenden. Dabei setzt er auch auf Flüssigerdgas.

Ex-«Königin der Lüfte»: Letzte Boeing 747 wird ausgeliefert

1969 stieg der einst größte Passagierjet der Welt erstmals in die Lüfte. Inzwischen setzen die meisten Fluggesellschaften auf nicht ganz so große Modelle.

Versorgungsengpässe: Ungarn hebt Benzinpreisdeckelung auf

Seit letztem Mai durften bereits nur noch Fahrer von in Ungarn zugelassenen Fahrzeuge günstiger tanken. Jetzt gilt für alle wieder der Marktpreis.

Körperscanner im Museum? Versicherer nach Protesten nervös

Große Kunstmuseen beherbergen Millionen- oder gar Milliarden-Werte. Dass einige zur Zielscheibe für radikale Klima-Protestaktionen geworden sind, bereitet auch den Versicherern Kopfzerbrechen.

Dax sinkt von hohem Niveau aus

Der Dax ist am Mittwoch von seinem hohen Kursniveau aus weiter gesunken. Angesichts schwacher Kursentwicklungen an den Börsen in Übersee verlor der deutsche Leitindex in den ersten Handelsminuten 0,16 Prozent…

Schwache globale Nachfrage lässt Chinas Exporte einbrechen

Das Ausmaß des Rückgangs überrascht selbst Experten: Hohe Inflation dämpft die Kauflust und damit den Bedarf an Waren «Made in China». Der Einbruch kommt für China zu einem ungünstigen Zeitpunkt.

Weinbauern fordern Prämie fürs Stilllegen von Weinbergen

Die Winzer in Bordeaux schlagen Alarm. Sie haben viel zu viel Wein angebaut und können ihn jetzt nicht mehr verkaufen. Jetzt rufen sie nach dem Staat, der ihnen helfen soll.

Regenwaldschutz – EU verbietet Warenimport bei Abholzung

Kakao, Soja oder Palmöl sollen nur noch in die EU importiert werden dürfen, wenn für ihren Anbau keine Wälder neu gerodet wurden. Umweltschützer sehen bei dem Vorhaben aber noch «schmerzende…

Fresenius-Tochter FMC verliert Chefin nach nur zwei Monaten

Carla Kriwet sollte den angeschlagenen Dialysekonzern Fresenius Medical Care wieder auf Kurs bringen. Nun verlässt sie den Posten schon nach wenigen Wochen.