• Mi. Jul 6th, 2022

Norwegens Regierung stoppt Streik auf Öl- und Gasfeldern

Die Lage in Europa ist angespannt, besonders die Gaskrise hält die Länder in Atem. In Norwegen hat man derweil mit einer eigenen Energiekrise zu kämpfen.

Ölpreise brechen wegen Rezessionsangst ein

Die Rohstoffpreise sinken. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent fiel um mehr als elf US-Dollar bis auf 102,12 Dollar.

Südkorea nimmt Pläne zum Ausstieg aus Atomenergie zurück

Südkoreas Regierung reagiert auf die aktuelle Weltlage und baut zwei Atomreaktoren weiter. Bis 2030 will das Land unabhängig vom Import fossiler Brennstoffe sein.

Rezessionsangst drückt Dax auf Jahrestief

Die Furcht vor einem starken wirtschaftlichen Abschwung hat den deutschen Aktienmarkt am Dienstag auf Talfahrt geschickt. Die wichtigsten Aktienindizes gerieten im Verlauf des Handels immer stärker unter Druck. Der Leitindex…

Regierung will Preisexplosion bei Gas verhindern

Die Gaskrise droht sich zu verschärfen. Die Bundesregierung erweitert ihr Arsenal an Instrumenten, um gegensteuern zu können. «Scharfe Schwerter» will sie aber eigentlich nicht ziehen.

Habeck nennt Angst vor Rezession «überwältigend groß»

Der Bundeswirtschaftsminister findet die gegenwärtige Lage in manchen Branchen «gar nicht so schlecht». Allerdings hält er eine Rezession für möglich.

Monopolkommission sieht Wettbewerbsprobleme auf Ölmarkt

Trotz des Tankrabatts bleiben die Spritpreise vergleichsweise hoch. Ob sich Konzerne das Geld in die Tasche stecken, muss nach Ansicht von Experten noch untersucht werden. Die Ideen des Wirtschaftsministers für…

Elf Prozent weniger KfZ-Neuzulassungen wegen Chipmangels

Das Kraftfahrt-Bundesamt zieht Halbjahresbilanz. Danach wurden in den ersten sechs Monaten weitaus weniger Neufahrzeuge zugelassen als im selben Zeitraum 2021. Das hat Gründe.

Privater Investor will LNG-Import vorantreiben

Deutsche Regas heißt das Unternehmen, das mithelfen will, Deutschland mit Gas zu versorgen. Angeliefert werden soll das Flüssigerdgas an der Ostseeküste.

Klage des Schlecker-Insolvenzverwalters vor Neuverhandlung

Anfang 2012 kostet die Schlecker-Insolvenz viele Tausende Menschen den Job. Zehn Jahre später warten Betroffene und andere Gläubiger immer noch auf Geld. Könnte das aus Kartellklagen kommen?

Europcar rückt ins Zentrum der Volkswagen-Mobilitätsdienste

Volkswagen und Europcar, da war doch schon mal was. Bis 2006 gehörte der Vermieter zum Autokonzern, nun ist er zurück. Passt das Netz aus über 2700 Stationen ins Gerüst neuer…

Dobrindt fordert befristeten «Bürgerbasispreis» beim Gas

Wie kann der Staat seine Bürgerinnen und Bürgern angesichts der drohenden Gaskrise unterstützen? Der Landesgruppenchef der CSU wirbt für seine Idee.

Energiewirtschaft fordert Kurswechsel beim Ladenetz-Ausbau

Die Ampelkoalition hat sich vorgenommen, 15 Millionen E-Autos bis 2030 auf die Straße zu bringen. Damit das erreicht werden kann, gibt es nach Auffassung der Energiewirtschaft beim Ausbau der Lade-Infrastruktur…

Produktion auf norwegischen Öl- und Gasfeldern gestoppt

Mitarbeiter auf Öl- und Gasplattformen in der Nordsee streiken - bei einer Ausweitung könnten 13 Prozent der gesamten Gasproduktion Norwegens betroffen sein. Womöglich mit Folgen für die Versorgung Europas.

Onlinehändler Shop Apotheke mit deutlichem Umsatzplus

Woher bekommen Kunden Medikamente, die nicht verschreibungspflichtig sind? Antwort: Stationär in der Apotheke um die Ecke oder beim Onlinehändler.

Die Preisexplosion wirbelt den Handel durcheinander

Gut jeder vierte Verbraucher in Deutschland hat angesichts der hohen Inflation große Angst, mit seinem Geld nicht auszukommen. Das verändert das Einkaufsverhalten so sehr, dass der Handel in diesem Jahr…

Fluggesellschaft SAS beantragt Gläubigerschutz in den USA

Die skandinavische Fluglinie SAS hat Anfang des Jahres ein Sparprogramm angekündigt. Und der Streik der Piloten hat die Situation verschärft.

Profitable Äcker, defizitäre Schweine

«Wurstel» und «Schnitzel» sind auf internationalen Speisekarten deutsche Exporterfolge - doch die heimischen Schweinehalter sind in einer tiefen Krise. Ackerbauern stehen wirtschaftlich besser da.

Viele Deutsche greifen wieder zum Festnetz-Telefon

Obwohl sich das Mobilfunknetz in Deutschland deutlich weiterentwickelt hat, feiert das Festnetz-Telefon ein Comeback. Aber warum?

Viel Wind und Sonne: Ökostromanteil steigt auf 49 Prozent

Die Ökostromquellen Windräder und Solaranlagen spielen in Deutschland eine immer wichtigere Rolle. Vor allem mit Blick auf die Abhängigkeit von russischem Gas.