• Di. Mai 28th, 2024

Umwelt

  • Startseite
  • Tesla-Protestcamp geht in die Verlängerung

Tesla-Protestcamp geht in die Verlängerung

Die Umweltaktivisten im Wald setzen ihren Protest gegen US-Autobauer Tesla in Grünheide fort. Das Votum der Gemeindevertreter für eine Erweiterung des Fabrikgeländes motiviert sie zusätzlich.

Tesla-Gegner prüfen Klage gegen Plan zur Erweiterung

Ein Bebauungsplan zur Erweiterung des Tesla-Geländes ist beschlossene Sache. Doch es gibt Widerstand.

Naturschutzbund prüft Klage gegen Plan zur Tesla-Erweiterung

Ein Bebauungsplan zur Erweiterung des Tesla-Geländes ist beschlossene Sache. Doch es gibt Widerstand.

Naturschutzbund prüft Klage gegen Plan zur Tesla-Erweiterung

Ein Bebauungsplan zur Erweiterung des Tesla-Geländes ist beschlossene Sache. Doch es gibt Widerstand.

Tesla darf Gelände vergrößern – Protest soll stärker werden

Im Streit um die Erweiterungspläne des Tesla-Werks in Grünheide formiert sich erneut Widerstand. Die Aktivisten machen klar: Die Gemeindevertreterentscheidung pro Tesla wollen sie so nicht hinnehmen.

Tesla darf Gelände vergrößern – Protest soll stärker werden

Im Streit um die Erweiterungspläne des Tesla-Werks in Grünheide formiert sich erneut Widerstand. Die Aktivisten machen klar: Die Gemeindevertreterentscheidung pro Tesla wollen sie so nicht hinnehmen.

Tesla darf Gelände vergrößern – Protest soll stärker werden

Im Streit um die Erweiterungspläne des Tesla-Werks in Grünheide formiert sich erneut Widerstand. Die Aktivisten machen klar: Die Gemeindevertreterentscheidung pro Tesla wollen sie so nicht hinnehmen.

Tesla darf Gelände vergrößern – Protest soll stärker werden

Der Autobauer Tesla kann sein Gelände vergrößern - so das Votum der Gemeindevertreter in Grünheide. Doch die Lage bleibt für das Unternehmen von Elon Musk angespannt. Auch neue Proteste stehen…

Tesla darf Gelände vergrößern – Protest soll stärker werden

Der Autobauer Tesla kann sein Gelände vergrößern - so das Votum der Gemeindevertreter in Grünheide. Doch die Lage bleibt für das Unternehmen von Elon Musk angespannt. Auch neue Proteste stehen…

EU-Parlament: Unverkaufte Mode darf nicht vernichtet werden

Wer online ein T-Shirt bestellt und es dann wieder zurückschickt, muss oft damit rechnen, dass es vernichtet wird - darunter leidet die Umwelt. Damit soll nun Schluss sein.

EU-Parlament: Unverkaufte Mode darf nicht vernichtet werden

Wer online ein T-Shirt bestellt und es dann wieder zurückschickt, muss oft damit rechnen, dass es vernichtet wird - darunter leidet die Umwelt. Damit soll nun Schluss sein.

Reparieren statt Wegwerfen: Neue Rechte für EU-Verbraucher

Das Handy geht nach genau zwei Jahren kaputt und es ist günstiger, sich ein neues zu kaufen, als es reparieren zu lassen? Das soll durch ein neues EU-Gesetz künftig anders…

Reparieren statt Wegwerfen: Neue Rechte für EU-Verbraucher

Das Handy geht nach genau zwei Jahren kaputt und es ist günstiger, sich ein neues zu kaufen, als es reparieren zu lassen? Das soll durch ein neues EU-Gesetz künftig anders…

Deutschland und China mit Aktionsplan zu Kreislaufwirtschaft

China gilt als Umweltsünder. Der rasante Aufstieg der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt ging auch zulasten der Natur. Berlin und Peking wollen sich nun zu bestimmten Themen enger austauschen.

Deutschland und China mit Aktionsplan zu Kreislaufwirtschaft

China gilt als Umweltsünder. Der rasante Aufstieg der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt ging auch zulasten der Natur. Berlin und Peking wollen sich nun zu bestimmten Themen enger austauschen.

Ökobilanz von Schoko-Osterhasen: Je dunkler, desto besser

Beim Test von verschiedenen Schoko-Osterhasen sei festgestellt worden, dass bei der Produktion und Lieferung von Tafeln aus dunklere Schokolade die Umwelt im Vergleich weniger belastet wird.

Ökobilanz von Schoko-Osterhasen: Je dunkler, desto besser

Beim Test von verschiedenen Schoko-Osterhasen sei festgestellt worden, dass bei der Produktion und Lieferung von Tafeln aus dunklere Schokolade die Umwelt im Vergleich weniger belastet wird.

Bis 2030: Mehr Verpackungen in der EU sollen recycelbar sein

Verpackungsmüll ist ein Problem in der EU, pro Nase und Jahr sind es fast 190 Kilogramm. In Brüssel ist man sich einig: Verpackungen sollen weniger, kleiner, wiederverwendbar und recycelbar werden.

Bis 2030: Mehr Verpackungen in der EU sollen recycelbar sein

Verpackungsmüll ist ein Problem in der EU, pro Nase und Jahr sind es fast 190 Kilogramm. In Brüssel ist man sich einig: Verpackungen sollen weniger, kleiner, wiederverwendbar und recycelbar werden.

Greenpeace: EU-Mercosur-Abkommen verletzt Klimagesetz

Durch das EU-Mercosur-Abkommen soll eine der weltweit größten Freihandelszonen entstehen. Die Umweltorganisation Greenpeace sieht in dem seit Jahren geplanten Vertrag ein Problem für die EU.