• Sa. Mai 25th, 2024

Finanzen

  • Startseite
  • Neue Schuldenregeln für EU-Staaten nehmen letzte Hürde

Neue Schuldenregeln für EU-Staaten nehmen letzte Hürde

Lange wurde über Europas neue Regeln für Haushaltsdefizite und Staatsschulden diskutiert - ein Kompromiss steht, auch wenn er umstritten ist. Ein Ministerrat soll nun final grünes Licht geben.

EU-Parlament stimmt über neue Schuldenregeln ab

Nach langer Debatte steht seit Februar ein Kompromiss zu neuen Regeln für Haushaltsdefizite und Staatsschulden. Der ist allerdings alles andere als unumstritten. Nicken die Abgeordneten ihn ab?

EU-Parlament stimmt über neue Schuldenregeln ab

Nach langer Debatte steht seit Februar ein Kompromiss zu neuen Regeln für Haushaltsdefizite und Staatsschulden. Der ist allerdings alles andere als unumstritten. Nicken die Abgeordneten ihn ab?

EU-Gipfel soll Bewegung in Kapitalmarktunion bringen

Seit Jahren wird in Brüssel an der Kapitalmarktunion gearbeitet, viel passiert ist bislang nicht. Wegen dringend benötigten Geldes für Europas Wandel packen jetzt die Chefs und Chefinnen an.

EU-Gipfel soll Bewegung in Kapitalmarktunion bringen

Seit Jahren wird in Brüssel an der Kapitalmarktunion gearbeitet, viel passiert ist bislang nicht. Wegen dringend benötigten Geldes für Europas Wandel packen jetzt die Chefs und Chefinnen an.

Lindner lehnt neue gemeinsame EU-Schulden klar ab

EU-Wirtschaftskommissar Gentiloni plädiert für ein neues Instrument für Investitionen, das über gemeinsame Schulden finanziert werden soll. Bundesfinanzminister Lindner hält nicht viel davon.

Analyse: EU-Schuldenregeln behindern soziale Ziele

Nach langer Debatte steht seit Februar die Einigung auf neue EU-Schuldenregeln. Doch die Vorschriften könnten laut einer Analyse in vielen Ländern große Löcher reißen - auch an sensiblen Stellen.

Staatsanwälte fordern jahrzehntelange Haft für Bankman-Fried

Mehrere Monate nach der Verurteilung des einstigen Krypto-Königs Sam Bankman-Fried soll bald das Strafmaß festgelegt werden. Die Vorstellungen der Anklage und seiner Anwälte liegen weit auseinander.

Staatsanwälte fordern jahrzehntelange Haft für Bankman-Fried

Mehrere Monate nach der Verurteilung des einstigen Krypto-Königs Sam Bankman-Fried soll bald das Strafmaß festgelegt werden. Die Vorstellungen der Anklage und seiner Anwälte liegen weit auseinander.

Ermittlungen wegen Geldwäscheverdachts bei Signa-Gruppe

Wegen des Verdachts der Geldwäsche bei der insolventen Signa-Gruppe ermittelt die Staatsanwaltschaft München I. Konkrete Beschuldigte nannte eine Sprecherin der Ermittlungsbehörde auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur nicht. Zuvor hatte die…

Neue EU-Anti-Geldwäschebehörde künftig in Frankfurt

Neun Städte Europas haben um den Sitz der neuen EU-Behörde gebuhlt. Nach der Abstimmung steht fest: Deutschland kriegt den Zuschlag. Die Freude ist groß.

Neue EU-Anti-Geldwäschebehörde künftig in Frankfurt

Neun Städte Europas haben um den Sitz der neuen EU-Behörde gebuhlt. Nach der Abstimmung steht fest: Deutschland kriegt den Zuschlag. Die Freude ist groß.

Neue EU-Anti-Geldwäschebehörde künftig in Frankfurt

Neun Städte Europas haben um den Sitz der neuen EU-Behörde gebuhlt. Nach der Abstimmung steht fest: Deutschland kriegt den Zuschlag. Aber was macht die Behörde eigentlich?

Neue EU-Anti-Geldwäschebehörde künftig in Frankfurt

Die neue Anti-Geldwäschebehörde der Europäischen Union soll in Frankfurt am Main angesiedelt werden. Vertreter der EU-Staaten und des Europaparlaments stimmten in Brüssel mehrheitlich für den Sitz der sogenannten Amla (Anti-Money…

3,3 Milliarden Euro an Corona-Soforthilfen zurückgezahlt

Die Corona-Pandemie ist vorbei. 13,6 Milliarden Euro Soforthilfe wurde an Unternehmen ausgezahlt. Wie viel kam bisher wieder zurück?

3,3 Milliarden Euro an Corona-Soforthilfen zurückgezahlt

Die Corona-Pandemie ist vorbei. 13,6 Milliarden Euro Soforthilfe wurde an Unternehmen ausgezahlt. Wie viel kam bisher wieder zurück?

Bargeldforum gegründet – Bargeld als Zahlungsmittel erhalten

Viele Menschen wollen selbst entscheiden, ob sie bar oder digital bezahlen. Doch nicht immer ist das möglich. Die Bundesbank will Bargeld «eine starke Stimme» geben.

Bargeldforum gegründet – Bargeld als Zahlungsmittel erhalten

Viele Menschen wollen selbst entscheiden, ob sie bar oder digital bezahlen. Doch nicht immer ist das möglich. Die Bundesbank will Bargeld «eine starke Stimme» geben.

EU-Einigung: Neue Schuldenregeln sind beschlussreif

Die geplante Reform der EU-Schuldenregeln steht nach langem Streit kurz vor dem Abschluss. Die Bundesregierung konnte Änderungen durchsetzen, aber auch andere sind zufrieden.

EU-Einigung: Neue Schuldenregeln sind beschlussreif

Die geplante Reform der EU-Schuldenregeln steht nach langem Streit kurz vor dem Abschluss. Die Bundesregierung konnte Änderungen durchsetzen, aber auch andere sind zufrieden.