• Di. Dez 6th, 2022

Finanzen

  • Startseite
  • EU stärkt Verbraucherschutz bei Online-Krediten

EU stärkt Verbraucherschutz bei Online-Krediten

Ein Ziel ist es, Verbraucher vor Überschuldung zu schützen. Die Richtlinen für Kredite im Internet werden von der EU angepasst und erweitert.

«Mangel an Informationen»: S&P zieht Twitter-Rating zurück

Weil Elon Musk dem Kurznachrichtendienst mit seiner Übernahme Schulden in Milliardenhöhe aufbürdete, hatte die Ratingagentur die Bonitätsnote zuvor bereits in den sogenannten Ramschbereich gesenkt.

Bundesbank: Finanzsystem verwundbar bei steigenden Risiken

Gedämpfte Wachstumsaussichten, hohe Inflation, steigende Zinsen - das Umfeld für die Finanzbranche ist schwieriger geworden. Die Bundesbank fordert Geldhäuser auf, sich zu wappnen.

Herbst-Statement als Winter-Bombe: Teure Rechnung für Briten

Mit Steuererhöhungen und Ausgabenkürzungen will der britische Finanzminister Dutzende Milliarden Pfund für die leere Kasse finden. Die Rechnung erhalten die Verbraucher - und der Opposition droht eine Falle.

Umfrage: Frauen in Krise mit mehr Geldsorgen als Männer

Wie unabhängig und selbstbestimmt fühlen sich die Menschen in Deutschland? Weniger als ein Jahr zuvor, lautet die kurze Antwort. Und noch etwas lässt sich festhalten: Vor allem Frauen zeigen sich…

Großbritannien kämpft gegen die Rezession

Mit einer radikalen Steuerreform wollte Liz Truss die britische Wirtschaft wieder in Schwung bringen - doch die Premierministerin scheiterte. Ihr Nachfolger versucht nun, den Schaden zu begrenzen.

«Doppelwumms»: Milliarden für Energiepreisbremsen

Noch ist nicht klar, wie die Preise für Gas und Strom in Deutschland gedrückt werden sollen. Doch die Ampel-Koalition genehmigt sich schon einmal Milliardenkredite dafür. Die Opposition findet das unredlich.

Stärkster Rückgang des Geldvermögens seit zwei Jahren

Die wirtschaftlichen Folgen des Ukraine-Krieges schmälern das Vermögen der Menschen in Deutschland. Vor allem Kursverluste an den Börsen belasten. Die Aussichten sind einer Studie zufolge trübe.

US-Staatsverschuldung mit 31 Billionen Dollar auf Rekordhöhe

Ausgerechnet in Zeiten wieder teuerer Kredite steigt die Verschuldung der USA weiter an - und könnte eine wichtige politische Marke reißen.

Energie-Investitionen: EU-Finanzminister einigen sich

In der Debatte um europäische Maßnahmen gegen die hohen Energiepreise will die Bundesregierung nicht auf neue europäische Kreditprogramme hinwirken. Für den deutschen «Doppelwumms» hagelt es aber Kritik.

Truss‘ Steuersenkungen spalten Großbritannien

In einem Rundumschlag verändern die neue Premierministerin Truss und ihr Finanzminister Kwarteng das britische Steuersystem. Das Paket soll das Wirtschaftswachstum ankurbeln - und ist stark umstritten.

Deutsche Wirtschaftskanzleien ziehen nach London

London gilt als eines der führenden Finanzzentren der Welt. Daran hat auch der Brexit nichts geändert. Doch es gibt mehr Hürden im Handel. Kanzleien aus Deutschland zieht es deshalb in…

Lindner: Noch «viel Arbeit» bei Reform von EU-Schuldenregeln

Kein Konsens: Laut Finanzminister Christian Lindner ist eine schnelle Einigung hinsichtlich der EU-Schuldenregeln noch nicht in Sicht. Grund sind unterschiedliche Vorstellungen über konkrete Reformen.

Einkäufe werden immer häufiger mit Girocard bezahlt

Die Corona-Pandemie dürfte schon allein aus Hygienegründen einen guten Anteil an dem Trend haben: Bargeldloses Bezahlen mit Karte oder Smartphone erfreut sich wachsender Beliebtheit.

«Cum-Ex»-Prozess: Hanno Berger legt Teilgeständnis ab

Seine Steuersparmodelle haben Hanno Berger reich gemacht. Doch brachten sie ihn auch ins Gefängnis. Vor Gericht räumte der Jurist nun Fehler ein. Er beteuerte aber auch: «Moral spielt für mich…

Weniger Immobilien zwangsversteigert – Trendwende in Sicht?

Die niedrigen Zinsen haben Immobilienfinanzierungen jahrelang billig gemacht. Auch deshalb sinkt die Zahl der Zwangsversteigerungen seit langem. Nun erwarten Experten aber eine Trendwende.

Bafin-Chef Branson: Finanzaufsicht ist mutiger geworden

Am 1. August 2021 übernahm Mark Branson die Leitung der vom Wirecard-Skandal gebeutelten Finanzaufsicht Bafin. Ein Jahr später zieht der gebürtige Brite eine Zwischenbilanz.

Hausbesitzer in Polen dürfen Kreditraten aussetzen

Dem Gesetz nach dürfen Kreditnehmer mit Immobilienbesitz in Polen die Stundung von bis zu acht Raten beantragen. Der erste Ansturm auf solche Kreditferien war groß.

Uniper nimmt KfW-Kreditlinie in Anspruch

Beim angeschlagenen Versorger Uniper wird die Lage immer bedrohlicher. Eine milliardenschwere Kreditlinie der Förderbank KfW hat der Konzern ganz ausgeschöpft und weitere Mittel beantragt.

Uniper nimmt Kredit in Höhe von zwei Milliarden Euro auf

Bereits Anfang des Jahres hatte Deutschlands größter Gasimporteur die Kreditlinie vorsichtshalber vereinbart. Nun greift Uniper darauf zurück. Auch die Bundesregierung will unterstützen.