• Di. Dez 6th, 2022

Welthandel

  • Startseite
  • Scholz in Peking: Wie abhängig ist die deutsche Wirtschaft?

Scholz in Peking: Wie abhängig ist die deutsche Wirtschaft?

Die Zeiten, wo der Erfolg einer Kanzler-Reise nach China an den Milliarden der Wirtschaftsabschlüsse gemessen wurde, sind vorbei. Heute fürchtet Deutschland eher eine allzu große Abhängigkeit von China.

Scholz in Peking: Wie abhängig ist deutsche Wirtschaft?

Die Zeiten, wo der Erfolg einer Kanzler-Reise nach China an den Milliarden der Wirtschaftsabschlüsse gemessen wurde, sind vorbei. Heute fürchtet Deutschland eher eine allzu große Abhängigkeit von China.

Schwache globale Nachfrage bremst Chinas Exportwachstum

Hohe Inflation durch steigende Energiepreise bremst weltweit die Nachfrage nach Waren «Made in China». Aber auch in China läuft es nicht rund. Deutsche Exporteure verzeichnen ein deutliches Minus.

China bezieht im Mai deutlich mehr Öl aus Russland

Die EU-Staaten haben angesichts des Ukraine-Krieges weitreichende Einschränkungen bei Einfuhren aus Russland beschlossen. Anders China: Russische Öl-Importe steigen im Mai um 55 Prozent.

Chinas Öl-Importe aus Russland steigen im Mai deutlich

Die EU-Staaten hatten angesichts des Ukraine-Krieges weitreichende Einschränkungen bei der Öl-Einfuhr aus Russland beschlossen. Nun wird Moskau Pekings wichtigster Öl-Lieferant.

WTO schafft Durchbruch bei Patenten und Fischerei

Nach jahrelangem fruchtlosen Ringen hat die WTO Vereinbarungen im Streit über Corona-Patente und Fischerei zustande gebracht. Richtig glücklich ist aber niemand.

Nach Marathontagung erstmals wieder Abkommen in der WTO

Die WTO-Chefin verliert mehrfach die Hoffnung, dass auf der Ministertagung noch etwas zustande kommt. Doch kurz vor Sonnenaufgang kann sie am Freitag aufatmen. Und sich über ein Ständchen freuen.

China bleibt wichtigster Handelspartner

Im Jahr 2021 haben Deutschland und die Volksrepublik China Waren im Wert von 245,4 Milliarden Euro gehandelt. Dagegen schrumpft der Handel mit Großbritannien nach dem Brexit.

China verschärft Handelsstreit mit Litauen über Taiwan

Kein Rindfleisch, keine Milchprodukte und kein Alkohol mehr - China stoppt den Import einer Reihe von Waren aus Litauen. Der Grund: Die aufgewerteten Beziehungen des EU-Mitgliedsstaats zu Taiwan.

Chinas Exporte steigen 2021 auf neuen Rekordwert

Chinas Außenhandel hat 2021 kräftig zugelegt, weil es in der Volksrepublik kaum Corona-Infektionen gab. Doch die Verbreitung von Omikron löst neue Sorgen aus. Steht der Wirtschaftsboom vor dem Ende?

Chinas Außenhandel wächst im Dezember langsamer

Chinas Außenhandel hat 2021 kräftig zugelegt, weil es in der Volksrepublik kaum Corona-Infektionen gab. Doch die Verbreitung von Omikron löst neue Sorgen aus. Steht der Wirtschaftsboom vor dem Ende?

China schraubt Wachstumsziel herunter – Außenhandel boomt

Chinas Wirtschaft verliert an Schwung. Der starke Export kann das Wachstum der zweitgrößten Volkswirtschaft auf Dauer nicht allein ankurbeln. Was haben deutsche Exporteure noch von dem großen Markt?

Chinas Exporte stark – weniger Import aus Deutschland

China überrascht die Experten: Im September stiegen die chinesischen Ausfuhren wieder stärker als vorhergesagt. Deutsche Exporteure haben aber wenig Freude mit China.

Trotz harter US-Handelsstrategie: Positives Echo in China

Die Regierung von US-Präsident Biden zeigt sich im Handelskrieg mit China unbeirrt, will aber wieder ins Gespräch kommen. In Peking wird die neue Strategie positiv aufgenommen.

USA halten im Handelskrieg mit China an Strafzöllen fest

Im Wahlkampf kritisierte Joe Biden den Ex-Präsidenten Trump wegen des Handelskriegs mit China. Nun verkündet Bidens Regierung ihre neue Strategie: ein neuer Ton - aber keine dramatische Kehrtwende.

WTO: Weltweiter Warenhandel knackt Vor-Pandemie-Höchstmarken

Die Corona-Pandemie hat dem Handel in aller Welt einen herben Dämpfer verpasst. Zumindest der Warenhandel hat sich allerdings inzwischen erholt.

EU-Kommissionsvize wertet neuen Handelsrat als Meilenstein

Es geht bergauf in der Partnerschaft zwischen der EU und den USA - das findet zumindest EU-Kommissionsvize Valdis Dombrovskis. Gemeinsame Standards für Arbeitnehmer und Verbraucher seien das Ziel.

Handelsrat von USA und EU tagt – nach schweren Verstimmungen

Kann die EU den USA unter Präsident Joe Biden wieder vertrauen? Zum Start einer neuer Spitzenrunde zu Handels- und Technologiefragen stellen sich für die Europäer unangenehme Fragen.

Ernüchterung vor dem Treffen: USA und EU tagen in Pittsburgh

Kann die EU den USA unter Präsident Joe Biden wieder vertrauen? Zu Spitzengesprächen über Handels- und Technologiefragen stellen sich für die Europäer unangenehme Fragen. Die Wirtschaft verlangt unterdessen Pragmatismus und…

China erlebt unerwarteten Handelsboom

Der schlimmste Corona-Ausbruch in China seit einem Jahr hatte Experten pessimistisch gestimmt. Aber Chinas Handelszahlen schlagen alle Erwartungen. Nur deutsche Exporteure haben nicht so viel davon.