• Do. Apr 15th, 2021

    Konjunktur

    Export kämpft sich aus dem Tief

    Das Geschäft mit Waren «Made in Germany» erholt sich weiter von dem Einbruch in der Corona-Krise. Deutliche Spuren hinterlässt erneut der Brexit.

    Industrie erwartet positive Auftragsentwicklung

    Die Industrie schaut nach einem Krisenjahr positiv in die Zukunft. Alle Branchen wollen ihre Produktion hochfahren, ergab eine Umfrage. Eine Branche macht besonders Druck.

    Lockdown belastet Einzelhandel – Internethandel profitiert

    Die Umsätze sind zwar leicht gestiegen, aber der Einzelhandel leidet weiterhin beträchtlich unter der Corona-Pandemie. Der Internethandel kann hingegen kräftige Zuwächse verbuchen.

    Ifo: Exporterwartungen trotz Corona-Krise auf Zehnjahreshoch

    In der Krise schauen die deutschen Exporteure offenbar zuversichtlich in die Zukunft: Das Ifo-Insitut verzeichnet eine Stimmung, die so optimistisch ist wie lange nicht.

    Ifo-Institut senkt Konjunkturprognose und kritisiert Politik

    Die Hoffnung auf eine rasche Erholung der Wirtschaft schwindet. Innerhalb weniger Tage haben Wirtschaftsweise und Forschungsinstitute ihre Erwartungen nach unten geschraubt: Es geht weiter abwärts, bevor es besser wird.

    Institut der deutschen Wirtschaft senkt Konjunkturprognose

    Wie kommt die deutsche Wirtschaft durch die Corona-Krise? Experten dämpfen die Erwartungen. Nun senkt ein weiteres Institut seine Konjunkturprognose.

    Chemie profitiert von starker Industrie

    Die Chemiebranche als Lieferant vieler Branchen von Autobau und Bauwirtschaft bis Kosmetik- und Kunststoffunternehmen gilt als Konjunkturindikator. Nun hebt sie ihre Prognose für das laufende Jahr an.

    Verbraucherpreise ziehen an – Kraftstoffe deutlich teurer

    Die Zeiten negativer Inflationsraten in Deutschland sind vorerst vorüber. Seit Jahresbeginn ziehen die Verbraucherpreise an. Gerade Autofahrer spüren das im Geldbeutel.

    Verbraucherpreise ziehen an – Inflation bei 1,3 Prozent

    Die Zeiten negativer Inflationsraten in Deutschland sind vorerst vorbei. Seit Jahresbeginn ziehen die Verbraucherpreise an. Das liegt nicht nur an höheren Energiepreisen.

    Ein Jahr Härtetest – Arbeitsmarkt bleibt trotz Wunden stabil

    Ein Jahr Corona-Pandemie - der deutsche Arbeitsmarkt hat die Belastungsprobe bisher überraschend gut überstanden. Wenngleich die Verlierer inzwischen klarer zu erkennen sind.

    Arbeitslosigkeit im Februar leicht gestiegen

    Der anhaltende Lockdown macht sich auch bei der Arbeitslosigkeit bemerkbar: Im Februar steigt die Zahl der Menschen ohne Job - zwar nur leicht, aber untypisch für dem Zeitpunkt im Jahr.

    Forscher: Wirtschaft leidet unter Corona bis mindestens 2025

    Rund 200.000 Jobs werden in den nächsten Jahren in Deutschland in Folge der Pandemie verloren gehen, schätzen die Forscher des Nürnberger IAB. Im Fokus sehen sie dabei sechs Branchen.

    Deutsche Wirtschaft wächst Ende 2020

    Europas größte Volkswirtschaft kommt bislang besser durch den zweiten Corona-Lockdown als befürchtet. Das weckt Hoffnungen.

    Deutsche Wirtschaft wächst trotz zweiten Lockdowns Ende 2020

    Die Corona-Krise reißt tiefe Löcher in den Staatshaushalt. Die Folgen sind etwas weniger dramatisch, als zunächst befürchtet. Die Pandemie ist allerdings noch längst nicht ausgestanden.

    Ökonomen sehen große Corona-Risiken

    Die Zahl der Neuinfektionen steigt wieder - und mit ihr die Furcht in der Wirtschaft vor einer erneuten Verlängerung der Beschränkungen. Eine mögliche dritte Welle könnte den Aufschwung ausbremsen.

    Scholz: Schnelles Impfen hilft Wirtschaft aus der Krise

    Wie soll die von der Pandemie gelähmte Wirtschaft wieder in Fahrt kommen? Die EU will den Wiederaufbau mit vielen Milliarden fördern. Aber vorher muss die Impfkampagne zünden.

    Weidmann: Vorkrisenniveau Anfang 2022 möglich

    Der Bundesbankpräsident glaubt an eine Erholung der deutschen Wirtschaft, sobald die Pandemie im Griff ist. Für das Jahr 2021 erwartet Jens Weidmann aber etwas weniger Wachstum als noch zuletzt prognostiziert.

    Volkswirte: Konjunktur weiter auf Achterbahnfahrt

    Die Corona-Krise hat die deutsche Wirtschaft weiter im Griff. Volkswirte erwarten zum Start ins Jahr 2021 erst einmal eine schwächere Phase, ehe es zur Jahresmitte aufwärts gehen könnte - wenn…

    Verbraucherpreise sinken auf niedrigsten Wert seit 2015

    Das Leben in Deutschland ist im November im Schnitt etwas billiger geworden. Zum vierten Mal in diesem Jahr rutschte die Inflation unter die Nulllinie.

    Inflation auf niedrigstem Stand seit Januar 2015

    Das Leben in Deutschland ist günstiger als noch vor einem Jahr. Aber nicht in allen Bereichen sind die Preise gesunken.