• So. Jul 3rd, 2022

Quartalszahlen

  • Startseite
  • Douglas profitiert von der wachsenden Feierlaune in Europa

Douglas profitiert von der wachsenden Feierlaune in Europa

Das Geschäft der größten deutschen Parfümeriekette leidet zur Zeit noch nicht unter der hohen Inflation und dem Ukrainekrieg. Bei den Kunden überwiegt die Freude, endlich wieder feiern zu können.

Zeiss setzt Wachstumstrend im ersten Halbjahr fort

Der Konzern hat im aktuellen Geschäftsjahr erneut zugelegt. Der Umsatz des Herstellers von Elektronik- und Optikkomponenten ist innerhalb von sechs Monaten um ein Fünftel gestiegen.

Deutsche Börse verspricht Aktionären weiteres Wachstum

Beflügelt von einem überraschend guten ersten Quartal will die Deutsche Börse 2022 noch besser abschneiden als bisher geplant. Bei der Hauptversammlung gibt es lobende Worte von Aktionärsvertretern.

Rekordquartal – Bestmarken bei Umsatz und Gewinn

Viele deutsche Börsenschwergewichte präsentieren sich zu Jahresbeginn in Topform. Die Aussichten haben sich allerdings deutlich eingetrübt.

Commerzbank: Quartalsgewinn etwas höher

Der Gewinnsprung der Commerzbank zum Jahresauftakt ist noch etwas größer ausgefallen. Das Management sieht sich auf Kurs zu einem Milliardenüberschuss im Gesamtjahr - davon sollen auch die Aktionäre profitieren.

Siemens zieht sich aus Russland zurück – weniger Gewinn

Nach 170 Jahren verlässt Siemens Russland. Das drückt im abgelaufenen zweiten Geschäftsquartal kräftig auf das Ergebnis und könnte weitere Belastungen bringen - trotzdem hält der Konzern an der Jahresprognose fest.

Eon verdient wegen höherer Strompreise weniger

Die gestiegenen Energiepreise machen nicht nur Verbrauchern zu schaffen, auch der Energiekonzern Eon muss wegen höherer Beschaffungskosten einen Ergebnisrückgang hinnehmen.

Debakel bei US-Hedgefonds kostet Allianz 5,6 Milliarden Euro

Wegen eines Streits mit Investoren, der auf die Frühphase der Corona-Krise zurückgeht, muss die Allianz erneut einen Milliardenbetrag beiseitelegen. Doch Aktionäre reagieren nicht verschnupft.

Tui erwartet Rückkehr in Gewinnzone

Die Corona-Krise hat den Reiseveranstalter Tui vor eine schwere Probe gestellt, staatliche Milliardenhilfen inklusive. Die aktuellen Urlaubstrends geben Konzernchef Joussen aber Anlass zur Hoffnung.

Fraport schreibt 48 Millionen Euro ab

Der Frankfurter Flughafen arbeitet sich langsam aus der Corona-Krise. Doch eine einstmals gefeierte Beteiligung an einem Flughafen in Russland drückt auf den Ertrag.

Chip-Krise bremst Sonys Playstation weiter aus

Für Sony ist die Spielesparte mit der Playstation der größte Geschäftsbereich - der aber unter der Chip-Krise leidet. Zum Glück für den japanischen Konzern können Filme, Musik und Elektronik die…

Peloton mit höherem Verlust – Aktienkurs bricht ein

Die New Yorker Firma profitiert zu Beginn der Corona-Pandemie noch stark von der Schließung von Fitnessstudios. Doch der Boom beim Verkauf der Trainings-Bikes und Laufbänder ist vorbei.

Biontech mit starkem Rückenwind ins neue Jahr gestartet

Biontech legt zu: Der Corona-Impfstoffhersteller konnte seinen Gewinn noch einmal steigern. Es werden außerdem weitere Nachfolgeversionen des bisherigen Covid-19-Vakzins geprüft.

Biontech startet mit kräftigem Gewinnplus ins neue Jahr

Biontech legt zu: Der Corona-Impfstoffhersteller konnte seinen Gewinn noch einmal steigern. Es werden außerdem weitere Nachfolgeversionen des bisherigen Covid-19-Vakzins geprüft.

Henkel baut weltweit 2000 Stellen ab

Der Konsumgüterkonzern baut sein Konsumentengeschäft um, weil er wettbewerbsfähiger werden will. Dafür sollen bis Ende 2023 Tausende Arbeitsplätze eingespart werden. Und eine weitere Runde von Stellenstreichungen ist bereits angekündigt.

BMW verbucht hohen Quartalsgewinn – volle Auftragsbücher

BMW hat von seinem chinesischen Partner die Mehrheit der gemeinsamen Autofabriken übernommen. Das sorgt für ein Feuerwerk in der Bilanz. Aber auch das Tagesgeschäft läuft dank hoher Preise bei übervollen…

Zalando rutscht in die Verlustzone

Zalando hat zwei erfolgreiche Pandemie-Jahre hinter sich. Nun normalisiert sich die Entwicklung. Der Online-Händler schrieb im vergangenen Quartal rote Zahlen.

BMW verdient im Tagesgeschäft mehr als erwartet

BMW legt Quartalszahlen vor: Der Nettoüberschuss ist mehr als dreimal so hoch wie vor einem Jahr. Die Jahresprognose wurde bestätigt

Lufthansa kündigt heißen Sommer an

Inflation und Ukraine-Krieg halten die Menschen nicht davon ab, Flugreisen in den Urlaub nachzuholen. Europas wichtigste Airlines erwarten einen heißen Sommer mit hohen Einnahmen und manchem Engpass.

Lufthansa verringert Verluste

Trotz neuer Unsicherheiten durch Inflation und Ukraine-Krieg verkauft Lufthansa derzeit viele Tickets. Es bleibt aber unklar, ob das reicht, um die Verlustzone in diesem Jahr zu verlassen.