• So. Apr 14th, 2024

Agrar

  • Startseite
  • Kanzlerrunde zur Landwirtschaft – Ringen um Entlastungen

Kanzlerrunde zur Landwirtschaft – Ringen um Entlastungen

Die großen Protest-Demos gegen Subventionskürzungen sind vorerst vorbei. Um die Bauern zu besänftigen, will die Koalition aber bessere Bedingungen schaffen. Berührt das auch die Fleischpreise?

Kanzlerrunde zur Landwirtschaft – Ringen um Entlastungen

Die großen Protest-Demos gegen Subventionskürzungen sind vorerst vorbei. Um die Bauern zu besänftigen, will die Koalition aber bessere Bedingungen schaffen. Berührt das auch die Fleischpreise?

Verkaufsstopp für ostdeutsche Agrarflächen besiegelt

Die letzten Äcker und Wälder aus DDR-Staatsbesitz werden in Ostdeutschland nur noch verpachtet, nicht verkauft - dabei soll es trotz Protesten von Bauern bleiben.

Scholz spricht mit Bauern über Entlastungen für die Branche

Wochenlang haben Landwirte bundesweit gegen die Kürzungen von Agrarsubventionen protestiert. Der Bundeskanzler trifft sich kommende Woche mit Branchenvertretern und spricht über geplante Entlastungen.

Scholz spricht mit Bauern über Entlastungen für die Branche

Wochenlang haben Landwirte bundesweit gegen die Kürzungen von Agrarsubventionen protestiert. Der Bundeskanzler trifft sich kommende Woche mit Branchenvertretern und spricht über geplante Entlastungen.

EU-Gipfel dringt auf weitere Entlastungen für Bauern

Die Bauernproteste in Europa dauern an und der Druck auf europäische Spitzenpolitiker steigt weiter. Schritt für Schritt gehen diese auf ihre Bauern zu - jetzt auch auf Chefebene.

EU-Gipfel dringt auf weitere Entlastungen für Bauern

Die Bauernproteste in Europa dauern an und der Druck auf europäische Spitzenpolitiker steigt weiter. Schritt für Schritt gehen diese auf ihre Bauern zu - jetzt auch auf Chefebene.

Özdemir: Gespräche über Entlastungen für Bauern laufen

Bauern haben Europa weit protestiert - auch in Deutschland. Nun soll es Zugeständnisse von der Bundesregierung geben.

EU-Kommission will laxere Umweltregeln für Bauern erlauben

Seit Wochen protestieren Landwirte teils gewaltsam in der EU unter anderem gegen Umweltauflagen und zu viel Bürokratie. Nun geht die EU-Kommission einen weiteren Schritt auf sie zu.

EU-Kommission will laxere Umweltregeln für Bauern erlauben

Seit Wochen protestieren Landwirte teils gewaltsam in der EU unter anderem gegen Umweltauflagen und zu viel Bürokratie. Nun geht die EU-Kommission einen weiteren Schritt auf sie zu.

EU-Kommission will laxere Umweltregeln für Bauern erlauben

Nach heftigen Bauernprotesten will die EU-Kommission gelockerte Umweltauflagen für Landwirte erlauben. Dabei geht es unter anderem um die Regeln für Brachflächen, wie die Brüsseler Behörde mitteilte.

Özdemir: Gespräche über Entlastungen für Bauern laufen

Bauern haben Europa weit protestiert - auch in Deutschland. Nun soll es Zugeständnisse von der Bundesregierung geben.

Mehr Gemüse aus ökologischem Anbau produziert

Der Anbau von Bio-Gemüse hat in den vergangenen Jahren zugelegt. Das hat wohl auch mit dem Anbau von schweren Gemüsearten zu tun.

Mehr Gemüse aus ökologischem Anbau produziert

Der Anbau von Bio-Gemüse hat in den vergangenen Jahren zugelegt. Das hat wohl auch mit dem Anbau von schweren Gemüsearten zu tun.

Polen: Güterverkehr-Blockade an Grenze zur Ukraine

Polens Bauern legen erneut den Güterverkehr an den Grenzübergängen zur Ukraine lahm. Lkw stehen bis zu 14 Tage im Stau.

Polen: Güterverkehr-Blockade an Grenze zur Ukraine

Polens Bauern legen erneut den Güterverkehr an den Grenzübergängen zur Ukraine lahm. Lkw stehen bis zu 14 Tage im Stau.

Bauernproteste in ganz Polen

Wie in Deutschland gehen auch in Polen die Landwirte auf die Straße. Sie fürchten Billigkonkurrenz aus der Ukraine. Aber sie haben noch ein anderes Feindbild.

FDP kritisiert «Tierwohlcent» – Zuspruch von Bauernverbänden

Pläne für einen «Tierwohlcent» als Preisaufschlag für Fleisch im Supermarkt werden konkreter. Das Agrarministerium hat ein Konzept erarbeitet - aus der FDP kommt Kritik, von Bauernverbänden Zuspruch.

FDP kritisiert «Tierwohlcent» – Zuspruch von Bauernverbänden

Pläne für einen «Tierwohlcent» als Preisaufschlag für Fleisch im Supermarkt werden konkreter. Das Agrarministerium hat ein Konzept erarbeitet - aus der FDP kommt Kritik, von Bauernverbänden Zuspruch.

FDP kritisiert «Tierwohlcent» – Zuspruch von Bauernverbänden

Pläne für einen «Tierwohlcent» als Preisaufschlag für Fleisch im Supermarkt werden konkreter. Das Agrarministerium hat ein Konzept erarbeitet - aus der FDP kommt Kritik, von Bauernverbänden Zuspruch.