• Sa. Jan 28th, 2023

Computer

  • Startseite
  • Weltweite Störung legt Microsoft-Dienste lahm

Weltweite Störung legt Microsoft-Dienste lahm

Microsofts Dienste wie Teams und Outlook sind für viele Unternehmen ein Rückgrat für die tägliche Büroarbeit. Nun waren sie plötzlich weltweit weg. Auch Slack fiel zeitweise aus.

Bericht: Apple arbeitet an Macs mit Touchscreen für 2025

Anders als andere große Hersteller verzichtet Apple seit Jahren bewusst darauf, seine Macs mit berührungsempfindlichen Bildschirmen auszustatten. Das könnte sich nun bald ändern.

Tim Cook: Apple baut Entwicklungs-Standort München aus

Auf den Geräteboxen von Apple steht in der Regel «Designed in California». Dabei werden wichtige Technik-Bausteine auch außerhalb Kaliforniens entworfen. Immer wichtiger wird dabei der Standort München.

Buffett steigt bei HP ein – mit 4,2 Milliarden Dollar

Starinvestor Warren Buffett wird größter Einzelaktionär von HP. Die Aktie des Computer- und Druckerherstellers klettert auf ein Rekordhoch.

Nvidia mit Rekordzahlen dank hoher Chip-Nachfrage

Nvidia wurde von einem Nischen-Anbieter von Grafikkarten zu einem führenden Spezialisten bei Chips für künstliche Intelligenz. Der aktuelle Gewinn ist mehr als doppelt so hoch wie im Vorjahresquartal.

US-Regierung klagt gegen Chipdesigner-Kauf durch Nvidia

Die britische Firma Arm ist unentbehrlich für Smartphone-Anbieter. Der Chipkonzern Nvidia will Arm kaufen, doch mit dem Widerstand von US-Kartellwächtern sinken die Chancen darauf.