• Sa. Mai 18th, 2024

Fertighaus

  • Startseite
  • Fertighaushersteller rechnen 2023 mit weniger Umsatz

Fertighaushersteller rechnen 2023 mit weniger Umsatz

Die Krise der Bauwirtschaft geht auch an der Fertighausindustrie nicht spurlos vorbei: Für das laufende Jahr rechnet der Verband mit einem Umsatzminus.

In Deutschland werden immer mehr Fertighäuser gebaut

Fertighäuser werden in Deutschland immer beliebter. Im vergangenen Jahr gab es laut Daten ein Plus von 8,1 Prozent. Innerhalb der Bundesländer gibt es jedoch große Unterschiede.

Volle Auftragsbücher bei den Fertighausherstellern

Raus aus der Mietwohnung und rein in die eigenen vier Wände. Die Fertighaushersteller haben ordentlich zu tun. Die Branche rechnet in den kommenden Monaten weiter mit guten Geschäften.

Bauboom bei Fertighäusern – Materialnachschub gesichert

Zwar sind wichtige Rohstoffe noch immer knapp - aber in Deutschland entstehen immer mehr Holz-Fertighäuser. Der Branchenverband sieht die Produktion aber nicht in Gefahr.