• Mo. Mrz 4th, 2024

First Republic

  • Startseite
  • US-Regierung signalisiert weitere Bankenhilfen

US-Regierung signalisiert weitere Bankenhilfen

Die Aussicht auf weitere Hilfen der US-Regierung für angeschlagene Banken hebt die Stimmung an den Börsen. Dabei haben die Turbulenzen die Konjunkturerwartungen in Deutschland deutlich eingetrübt.

First Republic bleibt trotz Milliardenhilfe angeschlagen

Nach der Notübernahme der Schweizer Großbank Credit Suisse durch die Konkurrentin UBS haben die Turbulenzen im Finanzsektor etwas nachgelassen. Doch in den USA gibt es weiter einen akuten Notfall.

Weiter Bankenbeben – Credit-Suisse-Aktien brechen erneut ein

In den USA braucht das nächste Geldhaus Hilfe, in Europa bleibt die Credit Suisse trotz Stützungsmaßnahmen unter Druck. Regierungen und Notenbanken versuchen, die Lage zu beruhigen.

Milliarden für US-Bank: Scholz erwartet keine Finanzkrise

Die Finanzwelt kommt nach dem Kollaps zweier US-Institute und den jüngsten Stützen für die Credit Suisse nicht zur Ruhe. In den USA braucht bereits das nächste Geldhaus Hilfe. Der Kanzler…

US-Finanzriesen stützen angeschlagene Bank First Republic

Die US-Regionalbank First Republic steckt in Schwierigkeiten. Nun soll es Hilfen von elf Großbanken geben.