• Di. Jun 25th, 2024

Grüne Woche

Grüne Woche verfehlt Besucher-Ziel

Bei der Grünen Woche präsentieren seit dem 19. Januar rund 1400 Aussteller aus 60 Ländern ihre Produkte. Nun schließt die Agrarmesse. Das Besucher-Ziel wurde nicht erreicht - das vor allem…

Teigzopf und Dialog: Der Kanzler auf der Grünen Woche

Zuletzt herrschte eisige Stimmung zwischen den Landwirten und der Regierung in Sachen Agrardiesel. Der Kanzler setzt ein Zeichen und kommt zum großen Branchentreff. Gibt es Aussicht auf Tauwetter?

Teigzopf und Dialog – Der Kanzler auf der Grünen Woche

Zuletzt herrschte eisige Stimmung zwischen den Landwirten und der Regierung in Sachen Agrardiesel. Der Kanzler setzt ein Zeichen und kommt zum großen Branchentreff. Gibt es Aussicht auf Tauwetter?

Protest für Agrarwende – Appell für Kampf gegen Hunger

Kundgebungen mit Traktoren gibt es in der Hauptstadt gerade häufiger. Diesmal geht es um eine Wende zu einer schonenderen Produktion von Lebensmitteln - und parallel um eine sichere Ernährung auf…

Protest für Agrarwende – Appell für Kampf gegen Hunger

Kundgebungen mit Traktoren gibt es in der Hauptstadt gerade häufiger. Diesmal geht es um eine Wende zu einer schonenderen Produktion von Lebensmitteln - und parallel um eine sichere Ernährung auf…

Protest für Agrarwende – Appell für Kampf gegen Hunger

Kundgebungen mit Traktoren gibt es in der Hauptstadt gerade häufiger. Diesmal geht es um eine Wende zu einer schonenderen Produktion von Lebensmitteln - und parallel um eine sichere Ernährung auf…

Grüne Woche gestartet – Wut der Landwirte hält an

Besucher der Grünen Woche können wieder Nutztiere bestaunen, Weißbier trinken und Schwarzwälder Schinken schlemmen. An den Ständen der Agrarverbände tobt unterdessen der Streit über Agrardiesel und andere Themen.

Özdemir: Gesicherte Ernährung Beitrag für den Frieden

«Indem wir anderen helfen, helfen wir uns selber», sagt der Bundesagrarminister und erklärt, warum der Kampf gegen den Hunger auch politisch bedeutsam ist.

Özdemir: Gesicherte Ernährung Beitrag für den Frieden

«Indem wir anderen helfen, helfen wir uns selber», sagt der Bundesagrarminister und erklärt, warum der Kampf gegen den Hunger auch politisch bedeutsam ist.

Özdemirs Messetour mit Birkensaft und «weniger Zickzack»

In der Landwirtschaft ist die Stimmung nicht die beste - Ärger über Sparpläne der Politik überlagert diesmal die Grüne Woche. Den Auftakt zur großen Branchenschau soll das jetzt aber auch…

Grüne Woche gestartet – Wut der Landwirte hält an

Besucher der Grünen Woche können wieder Nutztiere bestaunen, Weißbier trinken und Schwarzwälder Schinken schlemmen. An den Ständen der Agrarverbände tobt unterdessen der Streit über Agrardiesel und andere Themen.

Özdemirs Messetour mit Birkensaft und «weniger Zickzack»

In der Landwirtschaft ist die Stimmung nicht die beste - Ärger über Sparpläne der Politik überlagert diesmal die Grüne Woche. Den Auftakt zur großen Branchenschau soll das jetzt aber auch…

Grüne Woche gestartet – Özdemir wirbt für Wertschätzung

Eigentlich ist die Grüne Woche ein Hochfest der Ernährungsbranche, um sich und ihre Leistungen in der Hauptstadt zu präsentieren. Dieses Jahr wird die Messe aber vom Agrardiesel-Streit überschattet.

Agrardiesel-Streit überschattet Grüne Woche

Eigentlich ist die Grüne Woche ein Hochfest der Ernährungsbranche, um sich und ihre Leistungen in der Hauptstadt zu präsentieren. Diesmal beherrscht aber politischer Krach die Stimmung.

Bauernpräsident droht mit neuen Protesten ab Montag

Bei der Grünen Woche schlägt dieses Mal politischer Krach durch. Bauernpräsident Rukwied warnt dort: Die bisherigen Proteste seien nur ein «Vorbeben» gewesen.

Özdemir wirbt für gemeinsame Lösungen für Landwirtschaft

Agrarminister Özdemir appelliert an den Bundestag gemeinsam die Zukunft der Landwirtschaft zu gestalten. CDU-Chef Merz wirft der Ampel derweil eine Kampagne gegen die Landwirtschaft vor.

Bauernpräsident droht mit neuen Protesten ab Montag

Bei der Grünen Woche schlägt dieses Mal politischer Krach durch. Bauernpräsident Rukwied warnt dort: Die bisherigen Proteste seien nur ein «Vorbeben» gewesen.

Das neue Doppel der Tierhaltungslogos im Kühlregal

Eine staatliche Kennzeichnung für Steaks und Schnitzel soll bald zeigen, wie die Schweine einst gelebt haben. Dabei gibt es doch schon ein weit verbreitetes System des Handels. Wie geht das…

Agrardiesel weiter Thema – Bisher keine Proteste geplant

Die Grüne Woche steht kurz nach den Bauernprotesten unter schwierigen Vorzeichen. Die Stimmung ist deutlich angespannter als im Vorjahr - und die neusten Branchen-Zahlen sorgen auch nicht für Optimismus.

Agrardiesel weiter Thema – Bisher keine Proteste geplant

Die Grüne Woche steht kurz nach den Bauernprotesten unter schwierigen Vorzeichen. Die Stimmung ist deutlich angespannter als im Vorjahr - und die neusten Branchen-Zahlen sorgen auch nicht für Optimismus.