• Mo. Jun 24th, 2024

Krankheiten

  • Startseite
  • Festtagsbraten durch Vogelgrippe-Anstieg nicht in Gefahr

Festtagsbraten durch Vogelgrippe-Anstieg nicht in Gefahr

Jüngst ist die Zahl von Vogelgrippe-Ausbrüchen in europäischen Haltungen sprunghaft angestiegen. In Deutschland mussten Zehntausende Tiere getötet werden. Für den Festtagsbraten geben Experten aber Entwarnung.

Handel erwartet großen Kundenandrang am Karsamstag

In fünf Tagen nur einen Tag, um den Kühlschrank aufzufüllen? Da müssen die Verbraucher dieses Jahr an Ostern wohl durch. Der Handel will für volle Regale sorgen - hält von…

DIHK für Öffnungen nach bundesweit einheitlichen Kriterien

Die Industrie- und Handelskammern fordern von der Politik einheitliche Regeln für Öffnungsstrategien. Eine Rolle sollen digitale Lösungen spielen - etwa bei der Erfassung von Kunden und Besuchern.

Verkaufsverbot von Feuerwerk stürzt Branche in Existenznot

Bis zuletzt hatten sie auf einen milderen Lockdown gehofft: Mit dem Verkaufsverbot von Böllern und Raketen zu Silvester sieht sich die Pyrotechnik-Branche in ihrem Überleben bedroht.

Hersteller hoffen auf Ausnahme zum Verkauf von Feuerwerk

Werden wieder Geschäfte geschlossen? Silvesterraketen müsste man dann im Supermarkt kaufen oder online. Für die Hersteller von Böllern und Raketen ist das Problem damit aber nicht gelöst.

Warten auf Corona-Hilfen: Regierung will nachbessern

Einfach und unbürokratisch: Das war eigentlich das Versprechen der Bundesregierung bei den milliardenschweren Novemberhilfen. Immer größer aber wird der Ärger, dass das Geld nicht schnell genug ankommt und Abschlagszahlungen nicht…

Corona: Abschlag auf Novemberhilfen kommt wohl schneller

Die Kritik an den Novemberhilfen ist zuletzt immer größer geworden. Die Bundesregierung will nun bei ersten Geldern, die ausgezahlt werden, nachlegen. Aber reicht das?