• Fr. Aug 19th, 2022

Stromerzeugung

  • Startseite
  • Immer mehr Solaranlagen auf deutschen Dächern

Immer mehr Solaranlagen auf deutschen Dächern

Die Zahl der Photovoltaikanlagen in Deutschland hat in den letzten zwölf Monaten einen ordentlichen Sprung nach oben gemacht. Der Anteil an der Stromerzeugung liegt mittlerweile bei über sechs Prozent.

Bundesregierung: Bei Gasknappheit Kohlekraftwerke anwerfen

Bis 2030 möchte sich Deutschland von der klimaschädlichen Kohle verabschieden - das gilt. Doch vorher könnte der Brennstoff ein Comeback auf Zeit erleben.

Ministerium plant Maßnahmen für mögliche Gas-Engpässe

Es ist ungewiss, wie lange Gas noch in gewohnter Menge aus Russland nach Deutschland fließt. Die Bundesregierung will die Wirtschaft auf verschiedene Szenarien vorbereiten.

Energieverbrauch in Deutschland gestiegen

Die Konjunktur nimmt Fahrt auch, was auch den Energieverbrauch und den Kohlendioxid-Ausstoß in die Höhe treibt. Bei der Stromerzeugung ist hierzulande wieder mehr Braunkohle im Einsatz.

BUND: Geothermie für Stromerzeugung hat wenig Potenzial

Die Idee klingt vielversprechend: Wärme aus der Erde nutzen und damit grünen Strom erzeugen oder Häuser heizen. Doch immer wieder kommt es bei Geothermieprojekten zu Problemen. Was ist also dran…