• Di. Dez 6th, 2022

Wald

  • Startseite
  • Regenwaldschutz – EU verbietet Warenimport bei Abholzung

Regenwaldschutz – EU verbietet Warenimport bei Abholzung

Kakao, Soja oder Palmöl sollen von an nur in die EU importiert werden dürfen, wenn für ihren Anbau keine Wälder neu gerodet wurden. Umweltschützer sehen bei dem Vorhaben «schmerzende Lücken».

EU schließt neue Abkommen über Waldschutz

Gesunde Wälder sind unverzichtbar für den Klimaschutz und eine nachhaltigere Zukunft. Zum Schutz der Wälder will die EU künftig enger mit Ländern wie Uganda oder Sambia zusammenarbeiten.

Amazonasschutz: Aktivisten fordern strengeres EU-Gesetz

Soja, Holz, Kaffee: Künftig könnten Produkte, die zur Zerstörung des Regenwaldes beitragen, nicht mehr in die EU importiert werden. Vielen Umweltaktivisten geht der Gesetzesentwurf jedoch nicht weit genug.

Massive Gewinneinbrüche für Forstwirte trotz Rekordmengen

Zwar wird in den deutschen Wäldern so viel Holz geerntet wie nie zuvor. Doch die Qualität leidet und drückt die Erlöse.

Tesla darf auf Teil der Baustelle nicht weiter Wald roden

Auf der Baustelle der neuen Tesla-Fabrik bei Berlin ging es bisher rasant vorwärts. Kurz vor Weihnachten hat ein Gericht einen Teil der Rodungsarbeiten aber gestoppt. Der Zeitplan von Tesla ist…

Tesla darf weiter Wald roden

Der Elektroautobauer Tesla darf per Gerichtsentscheid weiter Wald für den Bau seiner Fabrik bei Berlin roden. Naturschutzverbände wollen das nicht hinnehmen und gehen dagegen erneut vor.