• Sa. Mai 28th, 2022

Weihnachten

  • Startseite
  • Ruhiger Feiertagsverkehr mit Flugausfällen wegen Corona

Ruhiger Feiertagsverkehr mit Flugausfällen wegen Corona

An Weihnachten ist an Bahnhöfen und Flughäfen normalerweise jede Menge los. Corona hat auch dies geändert - nicht nur bei der Nachfrage, sondern teils auch beim Angebot.

Flugausfälle wegen erkrankter Piloten

An Weihnachten ist an Bahnhöfen und Flughäfen normalerweise jede Menge los. Corona hat auch dies geändert - nicht nur bei der Nachfrage, sondern teils auch beim Angebot.

Tausende Flüge weltweit über Weihnachten gestrichen

Die Corona-Variante Omikron und das Wetter mischen das Weihnachtsfest der Airlines auf. Weltweit mussten Verbindungen storniert werden. Besonders die USA sind betroffen.

Verband: Weihnachtsmärkte waren «finanzielles Desaster»

Einige Weihnachtsmärkte wurden abgesagt, andere fanden unter der Einhaltung von 2G- oder 2G plus-Regelungen statt. Der Schaustellerbund zieht ein schlechtes Fazit - und fordert Hilfen von der Politik.

Weihnachtsbaumverkauf startet – ausreichend Bäume vorhanden

Homeoffice, abgesagte Weihnachtsmärkte und -feiern: In der Pandemie hat der Weihnachtsbaum in den eigenen vier Wänden eine größere Bedeutung. Die Produzenten haben zum Verkaufsstart vorgesorgt.

Altmaier will Weihnachtsmärkte zusätzliche unterstützen

Einige Weihnachtsmärkte mussten angesichts der Corona-Lage in Deutschland bereits abgesagt werden. Der geschäftsführende Wirtschaftsminister Altmaier verspricht Hilfe.

Sorge und Zuversicht: Weihnachtserwartungen im Einzelhandel

Ein umsatzstarker Herbst und gute Stimmung bei den Verbrauchern: Viele Einzelhändler blicken zuversichtlich auf das anstehende Weihnachtsgeschäft.

Die Suche nach Weihnachtsgeschenken könnte schwierig werden

Verschiedene Hersteller warnen vor Lieferproblemen im Weihnachtsgeschäft. Das betrifft vor allem Elektronik. Doch auch bei anderen Waren, die gern zum Fest verschenkt werden, drohen Engpässe.

Tannenbäume in Großbritannien rar und teuer

Mittlerweile gibt es kaum eine Branche in Großbritannien, die nicht von Lieferproblemen betroffen ist. Nun wachsen vor dem Weihnachtsfest die Sorgen.

Corona-Weihnachten stärkt Nachfrage nach Karpfen

Wegen der Corona-Krise verbringen die Menschen auch die Feiertage vor allem zu Hause. Ihr Festessen müssen sie selbst zaubern. Der Klassiker Karpfen könnte deshalb öfter auf den Tisch kommen.

Verbraucherschützer: Besser keine Konzerttickets verschenken

Die Läden sind zu, für Onlinekäufe ist es schon recht spät - im Weihnachtsgeschenke-Endspurt ist jetzt Kreativität gefragt. Mit einer sonst beliebten Geschenkidee sollte man dieses Mal aber vorsichtig sein.

Online-Shopping-Boom: Sorgen um Beschäftigte wachsen

Der Versandhandel erlebt seit Langem einen Aufschwung - doch im Shutdown vor Weihnachten gibt es erst recht kein Halten mehr. Längst nicht alle sind davon begeistert.

Lebkuchen und Glühwein auch ohne Weihnachtsmarkt?

Statt auf dem Weihnachtmarkt trinkt man jetzt den Glühwein zu Hause. Dazu bestellen viele Lebkuchen und Weihnachtsdeko im Internet. Das freut die Spezialitätenhersteller, hilft ihnen aber nur teilweise.