• So. Jul 14th, 2024

Fernsehen

  • Startseite
  • Nebenkostenprivileg beendet – Mieter müssen bei TV umplanen
Nebenkostenprivileg beendet – Mieter müssen bei TV umplanen

Nebenkostenprivileg beendet – Mieter müssen bei TV umplanen

Fernsehen? War für Millionen Mieterinnen und Mieter eine Selbstverständlichkeit, schließlich war der TV-Anschluss in der Miete inbegriffen. Damit ist nun Schluss.

Nebenkostenprivileg beendet – Mieter müssen bei TV umplanen

Nebenkostenprivileg beendet – Mieter müssen bei TV umplanen

Fernsehen? War für Millionen Mieterinnen und Mieter eine Selbstverständlichkeit, schließlich war der TV-Anschluss in der Miete inbegriffen. Damit ist nun Schluss.

TV-Kosten für Mieter: Bald fällt das «Nebenkostenprivileg»

TV-Kosten für Mieter: Bald fällt das «Nebenkostenprivileg»

Wer in den kommenden Monaten zur Fernbedienung greift, könnte nach dem Drücken auf einen schwarzen Bildschirm gucken. Das liegt möglicherweise daran, dass der bisherige TV-Vertrag ausgelaufen ist.

TV-Kosten für Mieter: Bald fällt das «Nebenkostenprivileg»

TV-Kosten für Mieter: Bald fällt das «Nebenkostenprivileg»

Wer in den kommenden Monaten zur Fernbedienung greift, könnte nach dem Drücken auf einen schwarzen Bildschirm gucken. Das liegt möglicherweise daran, dass der bisherige TV-Vertrag ausgelaufen ist.

TV-Kosten für Mieter: Bald fällt das «Nebenkostenprivileg»

TV-Kosten für Mieter: Bald fällt das «Nebenkostenprivileg»

Wer in den kommenden Monaten zur Fernbedienung greift, könnte nach dem Drücken auf einen schwarzen Bildschirm gucken. Das liegt möglicherweise daran, dass der bisherige TV-Vertrag ausgelaufen ist.

Hilfebezieher müssen TV-Gebühren zahlen

Hilfebezieher müssen TV-Gebühren zahlen

Anfang Juli läuft eine Gesetzesfrist aus, dann dürfen Fernsehgebühren nicht mehr über die Nebenkosten-Abrechnung beglichen werden. Auf viele arme Menschen kommen dann Extrakosten zu.

Werbeflaute: RTL korrigiert Jahresprognose nach unten

Werbeflaute: RTL korrigiert Jahresprognose nach unten

Vor allem in Deutschland läuft es schon länger schlecht mit Werbeumsätzen für TV-Sender. RTL schraubt jetzt seine Erwartungen für das Gesamtjahr nach unten.

Privatfernsehen mit neuen Chefs auf Streamingkurs

Privatfernsehen mit neuen Chefs auf Streamingkurs

Die zwei großen TV-Gruppen im deutschen Privatfernsehen lassen sich nicht so gern miteinander vergleichen. Doch es gibt gerade so einige Parallelen bei RTL und ProSiebenSat.1.

Netflix legt sich Spiele-Studio zu

Netflix legt sich Spiele-Studio zu

Netflix ist im Kerngeschäft Videostreaming angesiedelt. Dieses Geschäft soll über Videospiele erweitert werden - und nimmt allmählich konkrete Formen an.

ProSiebenSat.1 peilt Rekordumsatz auch im Gesamtjahr an

ProSiebenSat.1 peilt Rekordumsatz auch im Gesamtjahr an

Nach der Corona-Flaute gibt die deutsche Wirtschaft wieder mehr Geld für TV-Werbung aus. Nicht zuletzt dadurch sieht sich ProSiebenSat.1 in allen Bereichen auf Wachstumskurs.

«Höhle der Löwen»-Gründer stellen «Pinky Gloves» ein

«Höhle der Löwen»-Gründer stellen «Pinky Gloves» ein

Handschuhe, die ein vermeintliches Frauenproblem lösen: die Tampon-Entsorgung. In einer TV-Show sorgte diese Idee zweier Männer für Begeisterung beim (männlichen) Investor. Im Netz hagelte es Kritik.