• Mi. Sep 28th, 2022

Gastgewerbe

  • Startseite
  • Umsatz im Gastgewerbe im Juli real unter Vorkrisenniveau

Umsatz im Gastgewerbe im Juli real unter Vorkrisenniveau

Die Branche um Beherberungen in Deutschland hat noch nicht das Niveau von vor der Corona-Krise erreicht. Das Statistische Bundesamt veröffentlichte nun neue Zahlen.

Pubs vor dem Aussterben? Verband fordert Hilfe

Die Kosten für Gas und Strom explodieren. In Großbritannien könnte das einer Umfrage zufolge mehr als 70 Prozent der Pubs in diesem Winter den Garaus machen. Die Branche fordert Hilfe…

Gastgewerbe sieht sich weiterhin in tiefer Krise

Trotz des dauerhaft idealen Biergartenwetters fehlen dem deutschen Gastgewerbe die Gäste. Kräftige Preiserhöhungen können den Corona-Einbruch und explodierende Kosten nicht ausgleichen.

McDonald’s wächst kräftig – Gewinn eingebrochen

Die amerikanische Fast-Food-Kette kann starke Geschäftszuwächse verbuchen. Doch mehr Gewinn macht das Unternehmen nicht. Was sind die Gründe?

Burger King will vegetarischer Vorreiter werden

Über Jahrzehnte waren Hamburger ohne Hackfleisch unvorstellbar. Doch vegetarischer Fleischersatz wird in vielen Ländern zunehmend populär - das kann die Branche nicht ignorieren.

Last orders? Zahl der Pubs in England auf historischem Tief

Für Touristen gehören Pubs zu England wie die Queen oder der Linksverkehr. Ein Besuch gehört oft zum Programm. Doch die Briten treibt es immer seltener in die Lokale - von…

Gastro-Branche hofft auf Neustart

Keine Masken, keinen Impfpass zeigen, keine Anwesenheitslisten - in Hotels und Gaststätten könnte es jetzt richtig rund gehen. Doch so einfach ist es nicht.

Betrugsverdacht: McDonald’s zahlt 1,25 Milliarden Euro

Die Fast-Food-Kette soll in Frankreich in organisiertem Maßstab Steuerbetrug begangen haben. Um weiterem Schaden zu entgehen, greift McDonald's nun tief in die Tasche.

Umsatzplus für Gastgewerbe – Vorkrisenniveau noch entfernt

Im März 2021 war das Gastgewerbe von den Corona-Einschränkungen noch stark betroffen. In diesem Jahr ziehen die Umsätze nun wieder an. Doch das Vorkrisenniveau liegt noch in weiter Ferne.

McDonald’s gibt Russland-Geschäft auf

Die US-Fast-Food-Kette McDonald's zieht wegen der russischen Invasion in die Ukraine Konsequenzen - die Restaurants im Land werden geschlossen.

Starbucks trotz Corona und Inflation mit Umsatzplus

Corona-Lockdowns in China, der Wegfall des Geschäftsbetriebs in Russland wegen des Ukraine-Kriegs, globale Preissteigerungen: Starbucks scheint all diesen Belastungsfaktoren zu trotzen.

Luca löscht sämtliche Nutzerdaten aus der Pandemie

Aus der Luca-App zur Eindämmung der Corona-Pandemie hat sich eine Bezahl-App für die Gastronomie entwickelt. Die Macher der Anwendung löschen als Konsequenz alle zentral gespeicherten Daten.

McDonald’s: Weniger Gewinn durch Schließungen in Russland

Der Krieg in der Ukraine belastet auch die amerikanische Fast-Food-Kette McDonald's. Der Konzern verliert im ersten Jahresviertel deutlich. Russlands Angriffskrieg ist aber nicht der einzige Grund.

Hotels und Gaststätten mit Umsatzplus im Februar

Besser als im Vormonat, schlechter als vor Corona - so lautet einmal mehr das Fazit des Gastgewerbes für den Monat Februar.

Sonnenblumenöl wird Mangelware bleiben

In Deutschlands Supermärkten ist Sonnenblumenöl wegen des Ukraine-Kriegs weitgehend ausverkauft. Auch Gastronomie und Lebensmittelindustrie spüren den Mangel - ein Ende ist nicht in Sicht.

Kochboxenversender Hellofresh legt Umsatzsprung hin

In der Pandemie war das Kochen zuhause angesagt. Davon hat auch der Lieferdienst Hellofresh profitiert.

«Vier Jahreszeiten» in Hamburg feiert 125-Jähriges

Es steht für Tradition und Luxus: Das Hotel «Vier Jahreszeiten» an der Hamburger Binnenalster wird 125 Jahre alt. In den kommenden Monaten wird gefeiert - der Blick richtet sich aber…

Umsätze im Gastgewerbe auch im zweiten Corona-Jahr im Keller

Deutschlands Gastwirte und Hoteliers haben sich 2021 nicht von den Umsatzeinbrüchen des ersten Corona-Jahres erholt. Die Bilanz fällt schlechter aus als zunächst erwartet.

Britische Pubs verkaufen weniger Bier als vor Corona

In britischen Pubs geht es schon seit Monaten wieder so zu wie vor Corona. Die Bier-Absatzzahlen für 2021 fallen aber noch durchwachsen aus - andere alkoholische Getränke dagegen sind deutlich…

Metro setzt dank erholter Gastronomie deutlich mehr um

Der Handelskonzern profitiert von guten Geschäften insbesondere im Ausland. Auf dem Heimatmarkt läuft es hingegen noch nicht so rund.