• Di. Dez 6th, 2022

Euro

  • Startseite
  • Inflation auf höchstem Stand seit Euro-Einführung

Inflation auf höchstem Stand seit Euro-Einführung

Egal ob im Supermarkt oder beim Tanken: Die Preise steigen seit Monaten an. Auch in Italien gibt es derzeit eine hohe Inflation. Laut Experten könnte diese Entwicklung auch 2023 noch…

Euro fällt zum US-Dollar auf 20-Jahrestief

Die Verschärfung des russischen Vorgehens im Ukraine-Krieg und die Zinsentscheidung der Fed setzen dem Euro zu. In der Nacht fiel die Gemeinschaftswährung auf den tiefsten Stand seit 20 Jahren.

Euro fällt auf 20-Jahrestief

Die Verschärfung des russischen Vorgehens im Ukraine-Krieg und die Zinsentscheidung der Fed setzen dem Euro zu. In der Nacht fiel die Gemeinschaftswährung auf den tiefsten Stand seit 20 Jahren.

Menschen in Deutschland und Österreich zahlen vor allem bar

Mehr als zwei Drittel der Menschen in Deutschland zahlen am liebsten bar, in Österreich sind es sogar noch mehr. Andere Zahlungsmethoden gewinnen allerdings an Beliebtheit.

Euro auf tiefstem Stand seit fast 20 Jahren

Die Gemeinschaftswährung fällt am Morgen bis auf 0,9881 US-Dollar. Weniger hatte der Euro zuletzt am Jahresende 2002 gekostet.

Euro fällt auf tiefsten Stand seit 20 Jahren

Die Gemeinschaftswährung fällt am Morgen bis auf 0,9881 US-Dollar. Weniger hatte der Euro zuletzt am Jahresende 2002 gekostet.

Schweizer Franken so stark wie seit 2015 nicht mehr

Der Schweizer Franken ist stark wie lange nicht mehr. Als Grund nennen Experten unter anderem die Energiekrise in Europa sowie die vergleichsweise niedrige Inflation in der Schweiz.

Europa und Italien: Wie gefährlich ist die Krise?

Corona, Ukraine-Krieg, Inflation, Regierungskrise in Italien - die Serie der Schocks für Europa reißt nicht ab. Die Ungewissheit in Rom strahlt auch auf Deutschland aus. Etliche Branchen sind betroffen.

Falschgeldzahlen auf niedrigstem Stand seit fast neun Jahren

Sicherheitskräfte heben eine Geldfälscherwerkstatt aus. Doch das ist nicht der einzige Grund, warum die Zahl der Blüten in Deutschland weiter sinkt.

Devisen: Euro steigt im US-Handel wieder über Parität

Der Euro befindet sich derzeit auf dem Sinkflug. Am Donnerstag fiel die Gemeinschaftswährung erneut unter die Paritätsgrenze - berappelte sich dann aber wieder.

BKA: Trend bei Straftaten mit Falschgeld weiter rückläufig

Das Coronavirus hat auch Geldfälschern das Handwerk erschwert: Sie hatten weniger Gelegenheit, Euro-Blüten unters Volk zu bringen. Dennoch rät die Polizei zu Wachsamkeit.

Euro nur noch einen Dollar wert: Welche Folgen hat das?

Zuletzt war ein Euro 2002 - knapp nach der Einführung - genau einen Dollar wert. Warum ist die Währung nun wieder so schwach? Welche Nachteile hat das - und wer…

Eurokurs fällt erstmals seit 2002 auf einen US-Dollar

Rezessionsangst und eine zögerliche Geldpolitik der Zentralbank bringen den Euro seit Monaten in den Sinkflug. Zuletzt beschleunigte sich der Abwärtstrend. Erstmals seit 2002 kostet ein Euro nur noch einen Dollar.

Eurokurs auf einen Dollar gefallen

Rezessionsängste und eine zögerliche EZB-Geldpolitik versetzen den Euro seit Monaten in den Sinkflug. Zuletzt beschleunigte sich der Abwärtstrend. Erstmals seit 2002 kostet ein Euro nur noch einen Dollar.

Dax vor EZB-Zinssitzung schwächer

Der Dax hat am Tag vor dem Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank (EZB) seine Vortagesverluste ausgeweitet. Der deutsche Leitindex beendete den Handel am Mittwoch mit minus 0,76 Prozent bei 14.445,99 Punkten.…

Debatte um EZB-Straffungstempo wird intensiver

Die Inflationsrate im Euroraum ist so hoch wie nie. Die EZB-Präsidentin stellte zuletzt ein Ende der negativen Leitzinsen in Aussicht. Doch wie genau sollte am besten vorgegangen werden?

Ukraine-Flüchtlinge: Umtausch von Landeswährung

Sparkassen, Volksbanken, Deutsche Bank, Commerzbank und Hypovereinsbank bieten den Geldumtausch-Service für geflüchtete Menschen aus der Ukraine für drei Monate an.

EZB-Chefin Lagarde signalisiert Zinsanhebung im Juli

Aufgrund der hohen Inflation steigen die Zinsen. Ende September könnten die Leitzinsen aus dem negativen Bereich kommen.

Euro unter 1,05 US-Dollar gefallen

Tiefstand: Zum ersten Mal seit 2017 ist die Währung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion unter 1,05 US-Dollar gefallen. Der Euro steht schon länger unter Druck.

Energiepreise treiben Inflation in Eurozone auf Rekordhoch

Laut des Statistikamts Eurostat sind im Jahresvergleich die Verbraucherpreise um 5,9 Prozent gestiegen - angetrieben von den Energiekosten.