• Do. Aug 18th, 2022

Sachverständigenrat

  • Startseite
  • «Wirtschaftsweise» senken Konjunkturprognose deutlich

«Wirtschaftsweise» senken Konjunkturprognose deutlich

Es könnten schwere Zeiten auf Verbraucher und Unternehmen in Deutschland zukommen. Der Krieg in der Ukraine wird zunehmend zu einer wirtschaftlichen Belastung.

Gremium empfiehlt Versicherungspflicht gegen Naturgefahren

Nach der Flutkatastrophe im Sommer 2021 gab es immer wieder Debatten darüber, wie sich die Menschen besser gegen Naturgewalten wappnen können. Ein Gremium bringt erneut eine Pflichtversicherung ins Spiel.

Streit in Koalition um Abgang von «Wirtschaftsweisem»

Der neue CDU-Chef teilt mächtig gegen die SPD aus. Anlass ist das bevorstehende Ausscheiden eines «Wirtschaftsweisen» - der in der SPD als «Marktradikaler» bezeichnet wird.

Streit in Koalition um Abgang von «Wirtschaftsweisen»

Der neue CDU-Chef teilt mächtig gegen die SPD aus. Anlass ist das bevorstehende Ausscheiden eines «Wirtschaftsweisen» - der in der SPD als «Marktradikaler» bezeichnet wird.

Laschet attackiert SPD – «Wirtschaftsweiser» muss abtreten

Die «Wirtschaftsweisen» wollen im März eine neue Prognose zur Konjunkturentwicklung vorstellen - ein Mitglied des Sachverständigenrates fehlt dann aber. Das löst im Wahljahr Spannungen aus.