• Di. Feb 27th, 2024

Softwarekonzern

  • Startseite
  • SAP führt bezahlte Freistellung von Vätern nicht ein

SAP führt bezahlte Freistellung von Vätern nicht ein

Die Bundesregierung plant eine zweiwöchige bezahlte Auszeit für Partnerinnen und Partner nach der Geburt eines Kindes. Für wann, ist aber unklar. SAP legt daher ähnliche Pläne auf Eis.

SAP führt bezahlte Freistellung von Vätern nicht ein

Die Bundesregierung plant eine zweiwöchige bezahlte Auszeit für Partnerinnen und Partner nach der Geburt eines Kindes. Für wann, ist aber unklar. SAP legt daher ähnliche Pläne auf Eis.

SAP verkauft Anteile an US-Marktforschungstochter Qualtrics

SAP trennt sich wieder von seiner 2018 gekauften Tochter Qualtrics. 7,7 Milliarden Dollar erhält der Walldorfer Konzern für das Marktforschungsunternehmen.

SAP plant Jobabbau und Verkauf von Qualtrics

Der Softwareriese SAP reiht sich mit dem Abbau Tausender Stellen in die jüngste Entlassungswelle in der weltweiten Technologiebranche ein. Das Unternehmen will die jährlichen Kosten spürbar senken.

Microsoft mit Gewinneinbruch – Prognose enttäuscht Börse

Im Geschäft mit dem Windows-Betriebssystem wurde Microsoft zuletzt vom Abschwung des PC-Marktes schwer erwischt. Das Geschäft mit der Cloud blieb ein Lichtblick, aber auch dort wird das Wachstum schwächer.

SAP: Suche für den Vorsitz im Aufsichtsrat geht weiter

Hasso Plattner muss weiter nach einem Nachfolger für seinen Vorsitz im Aufsichtsrat bei SAP suchen. Eine konkrete Lösung hat sich laut Plattner aus gesundheitlichen Gründen zerschlagen.

SAP verzichtet an Freitagen auf Konferenzen

Der «Focus Friday» soll Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit geben, dringende Aufgaben vor dem Wochenende zu erledigen. Mitte Mai geht es in Deutschland los.

SAP treibt Wachstum voran – zu Lasten des Gewinns

SAP setzt voll auf die Cloud und nimmt für die Wachstumsstrategie viel Geld in die Hand. Das schmälert erst einmal den Gewinn. Auch der Rückzug aus Russland kostet.

SAP treibt Wachstum voran – Gewinn sinkt

Softwarekonzern SAP legt Quartalszahlen vor: Der Umsatz legt auf über 7 Milliarden Euro zu, aber der Gewinn bricht ein.

Microsofts Cloud-Geschäft wächst weiter schnell

Microsoft brachte im vergangenen Quartal ein neues Windows heraus - doch Anleger achten bei den Zahlen vor allem auf das Cloud-Geschäft. Die Aktie geht kurzerhand auf Achterbahnfahrt.

Microsoft übertrifft Erwartungen mit Quartalszahlen

Mit einem Umsatz von fast 52 Milliarden Dollar konnte Microsoft im letzten Quartal die Erwartungen der Analysten übertreffen. Vor allem ein Geschäftsbereich trieb das Wachstum voran.

SAP mit Tempo im Cloudgeschäft – Ergebnis aber unter Druck

SAP setzt auf die Cloudsparte. Die Beschleunigung dieser Geschäfte erfordert Investitionen in Technik, Produkte und Werbung. Doch die Konkurrenz ist Europas größtem Softwarehersteller auf den Fersen.