• So. Okt 2nd, 2022

Preise

  • Startseite
  • Energie: Merz und Dobrindt fordern Regierungserklärung

Energie: Merz und Dobrindt fordern Regierungserklärung

Die steigenden Energiekosten erfordern dringendes Handeln. Dieser Ansicht ist die Spitze der CDU/CSU-Fraktion. Was fordert sie konkret von der Regierung?

Inflation in Türkei steigt auf mehr als 80 Prozent

Die Teuerung schreitet in der Türkei weiter voran. Besonders die Lebensmittelpreise steigen deutlich an. Die hohe Inflation hat mehrere Gründe.

Nur kurze Entspannung: Inflation wieder bei fast 8 Prozent

Nach zwei Monaten mit leichter Entspannung nähert sich die Inflation in Deutschland erneut der 8-Prozent-Marke. Volkswirte sind überzeugt: Das ist erst der Anfang.

Inflation weiter hoch – Anstieg im Herbst erwartet

Das Leben in Deutschland hat sich in den vergangenen Monaten deutlich verteuert. Der Staat versucht, die Menschen zu entlasten. Doch schon im Herbst könnte die Inflation neue Höhen erreichen.

Laute Forderungen nach umfassenden Entlastungen

Der Bundeswirtschaftsminister zieht mit der Gasumlage immer mehr Kritik auf sich. Auch Ampel-Partner gehen auf Distanz und zeigen in Richtung Habeck. Derweil macht die SPD-Fraktion einen Vorstoß mit Entlastungsvorschlägen.

Erdgas: Viele Verbraucher müssen Umlage ab Oktober zahlen

Die Gasumlage kommt schon bald bei den Kunden an. Die von der Regierung angekündigte Steuersenkung auf Gas steht in der Kritik. Sozialverbände wollen zusätzliche Entlastungen.

Eurozone: Inflation klettert auf Rekordwert von 8,9 Prozent

Die stark gestiegenen Energiepreise treiben die Teuerung in der Eurozone weiter an. In drei Staaten ist die Inflationsrate besonders hoch.

Wirtschaftsweise fordert Anpassung der Gas-Abschläge

Viele Haushalte zahlen ihre Heizkosten trotz hoher Steigerungen als Abschlag mit den Betriebskosten - und könnten sich so in falscher Sicherheit wähnen, fürchtet die Wirtschaftsweise Veronika Grimm.

Wirtschaftsweise: Mieter brauchen Anreize zum Energiesparen

Viele Haushalte zahlen ihre Heizkosten trotz hoher Steigerungen als Abschlag mit den Betriebskosten - und könnten sich so in falscher Sicherheit wähnen, fürchtet die Wirtschaftsweise Veronika Grimm.

Heizöl bleibt trotz sinkender Rohölpreise teuer

Diesel wird seit Wochen billiger - vor allem wegen des gesunkenen Ölpreises. Beim Heizöl kommt dieser Rückgang nicht an. Das könnte auch mit der Angst vor ausbleibenden Gaslieferungen zu tun haben.

Zwei von fünf Bürgern sparen seit Kriegsbeginn Energie

Was tun für einen geringeren Energieverbrauch? Kürzer oder kälter duschen ist ein populärer Weg - aber auch weniger Geräte im Standby-Modus und ein kritischer Blick auf die Heizung.

Inflation in Deutschland verliert etwas an Dynamik

Mit einem Tankrabatt und dem 9-Euro-Ticket will die Bundesregierung die Menschen in Zeiten hoher Inflation entlasten. Im Juni schwächt sich der Preisauftrieb etwas ab. Ein schnelles Ende hoher Teuerungsraten ist…

Inflation in den USA steigt über 9 Prozent

Von diesem Anstieg sind auch Experten überrascht: Die Teuerungsrate in den USA ist so hoch wie seit über 40 Jahren nicht mehr.

Inflation in Deutschland weiter hoch

Die Inflationsrate in Deutschland hat sich im vergangenen Monat zwar leicht abgeschwächt, verweilt jedoch weiterhin auf hohem Niveau. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung sieht jetzt schon viele Menschen…

Steinmeier für Erleichterungen für Geringverdiener

Sollte Russland kein Gas mehr liefern, wird mit einer Explosion der Preise gerechnet. Zur Abfederung hat die Bundesregierung schon einige Pakete geschnürt. Doch nicht jeder profitiert in gleicher Weise.

Scholz über Heizkosten: «Das ist sozialer Sprengstoff»

Gas, Benzin, Lebensmittel und andere Waren werden teurer und teurer. Was tun gegen die Inflation? Kurz vor dem Start der Konzertierten Aktion von Bundeskanzler Olaf Scholz dämpft der Gastgeber die…

Inflationsrate steigt in der Eurozone auf Rekordwert

In Europa steigen die Preise - angefacht durch den Krieg in der Ukraine und die Corona-Restriktionen in China - auf historische Werte.

Sewing: Hohe Inflation droht zum «Spaltpilz» zu werden

Die steigenden Preise machen vielen Menschen zu schaffen. Bankenpräsident Christian Sewing warnt vor einer Spaltung der Gesellschaft. Es sei gut, dass die Inflation endlich entschlossen bekämpft werde.

Bankenpräsident: Hohe Inflation «Spaltpilz» für Gesellschaft

Die Teuerungsrate ist mit 7,9 Prozent in Deutschland auf dem höchsten Stand seit fast 50 Jahren. Bankenpräsident Sewing warnt: Die Inflation werde «nicht in den nächsten zwölf Monaten verschwinden».

Linke fordert Verlängerung des 9-Euro-Tickets

Bei den Verbrauchern ist das 9-Euro-Ticket beliebt. Es soll die Menschen angesichts hoher Inflation entlasten und den öffentlichen Nahverkehr stärken. Kann das günstige Ticket länger erhalten bleiben?