• Di. Aug 16th, 2022

Rechtsstreit

  • Startseite
  • Supreme Court entscheidet über Glyphosat-Fall von Bayer

Supreme Court entscheidet über Glyphosat-Fall von Bayer

Kläger machen den Chemiekonzern Bayer für Krebserkrankungen verantwortlich. Nun entscheidet das oberste US-Gericht, ob es einen wegweisenden Glyphosat-Fall verhandelt.

Gazprom-Urteile: Gaskonzern siegt und verliert vor Gericht

Der russische Staatskonzern Gazprom ist aus verschiedenen Gründen umstritten: Das Gericht der EU hat nun Urteile in zwei Fällen um mutmaßlich rechtswidriges Verhalten des Unternehmens gesprochen.

Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

Die Pflicht, seinen echten Namen anzugeben, soll Hass und Mobbing in sozialen Netzwerken stoppen. Doch ist die Regelung rechtens? Darüber haben nun Deutschlands oberste Zivilrichter geurteilt.

Apple will «Fortnite» nicht wieder in App Store lassen

Der Rechtsstreit zwischen Apple und dem Spieleentwickler Epic dauert an. Es geht um das populäre Spiel «Fortnite» - und einen Trick, der Epic zum Verhängnis wurde.

Streit um Gold-Schokohasen von Lindt vor dem BGH

Lindts «Goldhase» ist Deutschlands meistverkaufter Schokoladenhase. Dass auch andere Hersteller ihre Osterhasen in Goldfolie hüllen, will das Traditionsunternehmen unterbinden.

Bayer erleidet in Roundup-Streit Schlappe vor US-Gericht

Bayer erleidet im Rechtsstreit um angebliche Krebsrisiken eines glyphosathaltigen Unkrautvernichters vor einem US-Gericht eine Niederlage.

Schlappe für Tesla im Rechtsstreit um Umweltprämie

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle hatte ein Tesla-Modell kurzzeitig von der Förderliste gestrichen. Der US-Hersteller klagte - und scheiterte nun.