• Fr. Aug 19th, 2022

Solar

  • Startseite
  • Neue Chancen für die deutsche Solarindustrie

Neue Chancen für die deutsche Solarindustrie

Die Energiewende ist ohne deutlich mehr Solaranlagen schwer vorstellbar. Die Hersteller haben ihren Sitz meist in China. Dabei hätte eine verstärkte Produktion in Deutschland einige Vorteile.

Habeck sieht Chancen für Comeback der Solarindustrie

98 Prozent der Solarzellenproduktion kommt derzeit aus Asien. Das muss nicht so bleiben, meint Robert Habeck

Immer mehr Solaranlagen auf deutschen Dächern

Die Zahl der Photovoltaikanlagen in Deutschland hat in den letzten zwölf Monaten einen ordentlichen Sprung nach oben gemacht. Der Anteil an der Stromerzeugung liegt mittlerweile bei über sechs Prozent.

Neuer Boom der deutschen Solarindustrie lockt Investoren an

Bis zum Jahr 2030 soll Deutschland raus aus der Kohle. Bis dahin sollen 80 Prozent des Stroms aus erneuerbaren Energien kommen. Das beschert auch der totgesagten Solarindustrie einen Boom.

Solardach: Sehr wenige Gebäude des Bundes mit Photovoltaik

Energiewende mit Turbo, da hat die Ampel große Pläne - auch für Solarstrom. Auf den Dächern der eigenen Liegenschaften des Bundes wäre noch viel Platz.

Solarwirtschaft rechnet mit mehr Nachfrage

Die Debatte um Versorgungssicherheit und hohe Energiepreise treibt Hausbesitzer um. Viele wollen eine eigene Sonnenstromanlage auf dem Dach. Die Branche ist guter Dinge - und räumt Probleme ein.

Stromerzeugung aus Erneuerbaren steigt kräftig an

Stürmisches Wetter und viel Sonne: In den ersten drei Monaten sind rund 74,5 Milliarden Kilowattstunden Strom aus Erneuerbaren Energien erzeugt und damit fast 25 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Viele Hauseigentümer liebäugeln mit Strom vom eigenen Dach

Hohe Energiekosten treiben derzeit vielen Menschen Sorgenfalten auf die Stirn. Selbst Strom auf dem eigenen Hausdach zu erzeugen, scheint für etliche Hauseigentümer eine Option.

Branche erwartet schnelleren Ausbau der Solaranlagen

Der Sommer 2021 war grau und regnerisch, aber dem Ausbau der Sonnenenergie hat das keinen Abbruch getan. In den nächsten Jahren müsste es noch schneller gehen, argumentiert der Branchenverband BSW.

Größter schwimmender Solarpark soll in Indonesien entstehen

Auf 1600 Hektar Meeresoberfläche soll vor der indonesischen Insel Batam Strom produziert werden. Geplant ist auch ein Speichersystem.

Deutschland braucht mehr Strom – Was bedeutet das?

Verschärfte Klimaziele führen zu einem deutlich höheren Strombedarf, räumt der Wirtschaftsminister nun ein. Verbände sagen das seit Jahren. Peter Altmaier will nun neu rechnen lassen.