• Fr. Feb 3rd, 2023

Arbeitsmarkt

  • Startseite
  • Zahl der Arbeitslosen leicht gestiegen

Zahl der Arbeitslosen leicht gestiegen

Zum Start ins Jahr ist die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland gestiegen. Das sei jahreszeitlich bedingt, heißt es bei der Bundesagentur für Arbeit. Dennoch erkennt Behörden-Chefin Nahles Unsicherheiten.

Zahl der Arbeitslosen gestiegen

Zu Jahresbeginn ist die Zahl der Arbeitslosen gestiegen. Die Chefin der Bundesagentur erkennt Unsicherheiten, spricht aber von einer stabilen Lage. Die Nachfrage nach Arbeitskräften ist nach wie vor hoch.

Bundesagentur für Arbeit: Behörde «an Belastungsgrenze»

Neue Gesetze, mehr IT-Bedarf die vielschichtige Förderung Arbeitsloser und Beschäftigter: Die Bundesagentur für Arbeit verteidigt angesichts eines wachsenden Aufgabenbereichs ihren Stellenaufbau.

Babyboomer heizen Fachkräftemangel an

Vor allem in Krankenhäusern und Kitas werden in den kommenden Jahren Fachkräfte fehlen, wie eine neue Studie zeigt. Zuwanderung allein dürfte das Problem nicht lösen.

Mehr als drei Millionen Erwerbslose wollen arbeiten

In Zeiten knapper Arbeitskräfte richtet sich der Blick auf Menschen, die zwar arbeiten wollen, es aus unterschiedlichen Gründen aber nicht tun. Mindestens einer Gruppe könne geholfen werden, findet der DGB.

Niedriger Frauenanteil bei Tech-Jobs schadet Wirtschaft

Jungen sind in der Schule in Mathe nicht besser als ihre Mitschülerinnen. Doch nach der Schulausbildung entscheiden sich nur wenige Mädchen für einen Tech-Studiengang. Mit enormen Folgen für die Wirtschaft.

Deutlich mehr Krankheitsausfälle im Job 2022

Die Corona-Pandemie und dazu noch Wellen mit Erkältungsinfekten: In vielen Unternehmen blieben im vergangenen Jahr Plätze leer, weil Kollegen nicht gesund waren. Das genaue Ausmaß wird nun deutlicher.

Viele Unternehmen durch Fachkräftemangel gehemmt

Dass Fachkräfte in Deutschland rar sind, ist lange bekannt. Eine neue Untersuchung sieht inzwischen große Gefahren für den Wohlstand, falls nicht beherzt gegengesteuert wird.

Chancen von Frauen auf Führungspositionen gestiegen

Arbeiten sie in Vollzeit, haben Frauen ähnlich hohe Chancen auf eine Führungsposition wie Männer. Doch die vielen Teilzeitstellen sind ein Karrierehindernis.

Arbeitslosigkeit in USA sinkt auf 3,5 Prozent

In den USA ist die Arbeitslosigkeit nochmals gesunken. Im Gegenzug nahm die Beschäftigung zu. Die Löhne stiegen etwas geringer als erwartet.

Arbeitsmarkt 2022 stabil – Fachkräftemangel im Fokus

Gefühlt schlitterte die deutsche Wirtschaft 2022 von einer Krise zur nächsten. Der Arbeitsmarkt reagierte mit leichten Ausschlägen nach oben und unten, aber nicht dramatisch. Was wird 2023 bringen?

Zahl der Erwerbstätigen auf Rekordniveau

Corona-Krise und Ukraine-Krieg können dem deutschen Arbeitsmarkt nur wenig anhaben. Ohne Zuwanderer wäre die zusätzliche Arbeit nicht zu schaffen.

Zahl der Arbeitslosen im Dezember leicht gestiegen

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Dezember 2022 saisonbedingt auf 2,454 Millionen gestiegen. Das seien 20.000 mehr als im November und 124.000 mehr als vor einem Jahr, teilte…

Kassen-Auswertung: Mehr Krankheitsausfälle im Job 2022

Eine Welle an Atemwegsinfekten trifft gerade nicht nur viele Kinder. Auch in Büros und Werkshallen fehlt Personal. Und Krankschreibungen sind nicht erst jetzt nach oben gegangen, wie Kassen-Daten zeigen.

Arbeitsagentur-Chefin fordert «neue Willkommenskultur»

Was kann gegen den Fachkräftemangel in Deutschland getan werden? Arbeitsagentur-Chefin Nahles kritisiert «viele Hürden» für Zuwanderer. Das eigentliche Problem sieht sie aber woanders.

Fachkräftemangel im Einzelhandel nimmt zu

Experten sprechen bereits von einem «Allzeithoch der Fachkräftelücke im Einzelhandel». Die Situation könnte sich langfristig sogar noch verschärfen.

Erleichterter Zugang zum Kurzarbeitergeld wird verlängert

Zuerst wegen der Corona-Pandemie, nun wegen der Energiepreiskrise: Die Bundesregierung will Unternehmen weiterhin unterstützen und verlängert den erleichterten Zugang zur Kurzarbeit.

Vereinfachter Zugang zur Kurzarbeit bleibt bis Ende Juni

In der Corona-Zeit hat die Regierung den Zugang zu einer Allzweckwaffe auf dem Arbeitsmarkt erleichtert: Kurzarbeitergeld. Auch in der Energiekrise sollen die Regelungen erst einmal weiter gelten.

Fachkräfte nur selten im Ausland gesucht

Unternehmen in Deutschland brauchen Fachkräfte - unter anderem im Bau und im Handwerk. Doch einer Studie zufolge rekrutieren nur sehr wenige von ihnen aktiv Mitarbeiter im Ausland. Was sind die…

Robuster Arbeitsmarkt setzt US-Notenbank unter Druck

Zuletzt war die Hoffnung gewachsen, dass sich die Inflation in den USA abschwächt. Nun aber deuten Daten vom Arbeitsmarkt in die andere Richtung. Das könnte Folgen haben für die Zinspolitik…