• So. Mai 29th, 2022

Kartellamt

  • Startseite
  • Freigabe für Verkauf der Bremerhavener Lloyd Werft

Freigabe für Verkauf der Bremerhavener Lloyd Werft

Der geplante Verkauf der Werft an der Nordsee war zuletzt ins wanken geraten. Doch der Beschluss des Kartellamts sorgte nun für Erleichterung.

Lufthansa soll Zubringer für Condor bleiben

Seit Corona werden im Luftverkehr härtere Bandagen gegen Wettbewerber eingesetzt. Im Fall der Zulieferflüge für die ehemals befreundete Condor könnte die Lufthansa zu weit gegangen sein.

Grünes Licht für Fusion von Vonovia und Deutsche Wohnen

Durch die stattgegebene Fusion von Vonovia und Deutsche Wohnen wird Europas größter Wohnimmobilienkonzern entstehen. Das Bundeskartellamt sah nach eigenen Angaben keinen Grund, die Fusion zu verbieten.

Edeka kann 51 Real-Märkte übernehmen

Ursprünglich sollten es sogar 72 Real-Filialen sein, die Edeka übernehmen wollte. Jetzt erlaubt das Bundeskartellamt die Übernahme von etwas weniger Standorten.

Kartellamt verhängt Geldbußen gegen Kanaldeckel-Hersteller

Die beiden führenden Hersteller von Kanaldeckeln in Deutschland sollen sich bei Preisen und Rabatten abgesprochen haben. Das Bundeskartellamt reagiert mit Geldbußen in Millionenhöhe.

Kartellamt verhängt Bußgelder über 358 Millionen Euro

Wenn Konkurrenten sich absprechen und gemeinsame Sache machen, guckt einer in die Röhre: der Verbraucher. Schließlich muss der tiefer in die Tasche greifen wegen des ausgehebelten Wettbewerbs. Doch beteiligten Firmen…