• Mi. Jun 23rd, 2021

Medien

  • Startseite
  • Liz Mohn macht Sohn zum Familiensprecher

Liz Mohn macht Sohn zum Familiensprecher

In Gütersloh endet eine Ära. Liz Mohn gibt an ihrem 80. Geburtstag führende Aufgaben an der Spitze der Familie ab. Sohn Christoph übernimmt. Der 55 Jahre alte Manager tritt an…

Werbewirtschaft rechnet nach Corona-Delle mit Erholung

Keine Werbung - in der Corona-Pandemie schalten viele Unternehmen wegen des Lockdowns keine Anzeigen oder buchen keine Clips. Die Werbewirtschaft setzt ihre Hoffnungen nun in das zweite Halbjahr.

Amazon kauft MGM-Filmstudios für mehr als 8 Mrd. Dollar

In der Branche für Streamingdienste ist viel Bewegung. Konzerne tun sich zusammen, um ihr Angebot zu stärken. Jetzt geht Amazon einen Milliardendeal ein, um sich gegen Netflix & Co. zu…

Europa setzt im Wettbewerb mit Streaming-Riesen auf Größe

Bei Streamingdiensten und Bewegtbildangeboten wollen die etablierten TV-Konzerne ihre Kraft ausspielen. Sie setzen in europäischen Märkten auf Größe, wie jetzt das Beispiel Frankreich zeigt.

Französische Sendergruppen TF1 und M6 wollen fusionieren

Im weltweiten Boom von Streamingdiensten und Bewegtbildangeboten wollen TV-Konzerne ihre Kraft ausspielen. Sie setzen in europäischen Märkten auf Größe, wie jetzt das Beispiel Frankreich zeigt.

Großer TV-Deal rund um HBO und Warner Bros.

Die amerikanische Telekommunikations-Riesen AT&T und Verizon haben viele Milliarden Dollar in Medien-Zukäufe gesteckt. Jetzt setzt die Gegenbewegung mit dem Fokus auf das Kerngeschäft ein.

Disney enttäuscht Anleger entgegen Erwartungen

Der Unterhaltungsriese leidet unter Corona: Die Vergnügungsparks laufen kaum, Kreuzfahrten gar nicht. Lichtblick sollte der Streaming-Dienst Disney+ sein, doch der große Andrang blieb zuletzt aus.

Bertelsmann-Umsatz über Niveau vor Pandemie

Bertelsmann profitiert von seinem breit aufgestellten Portfolio: Buch und Musik bringen große Wachstumsraten im ersten Quartal. RTL wächst im wichtigen Streaming-Markt weiter.

Bertelsmann steigert Gewinn im Corona-Jahr 2020

Medienhäuser mussten 2020 in der Corona-Pandemie herbe Rückgänge bei den Werbeerlösen hinnehmen. Das zeigte sich bei Bertelsmann auch in den Konzernbereichen RTL und Gruner + Jahr.

Murdoch wird 90: Der Scharfmacher lässt nicht locker

Mit 22 übernahm Rupert Murdoch seine erste Zeitung, heute steuert er eines der größten Medienimperien weltweit. Und übt viel Einfluss aus - nicht zuletzt mit dem rechtskonservativen Netzwerk Fox News.

Disney macht wieder Gewinn – Streaming-Geschäft boomt weiter

Nach zwei Quartalen mit hohen Verlusten gelingt Disney wieder ein kleiner Gewinn. Was Anleger noch mehr freut: Die Streaming-Dienste des Micky-Maus-Konzerns bleiben in der Pandemie ein Hit. Doch in den…