• Mi. Jun 23rd, 2021

Finanzen

  • Startseite
  • Studie: Zahl der Dollar-Millionäre stark gewachsen

Studie: Zahl der Dollar-Millionäre stark gewachsen

Mehr Vermögen trotz Pandemie: Viele Reiche sind selbst in der Krise reicher geworden. Aktien- und Immobilienbesitz zahlen sich aus.

Bargeld bleibt beliebt – und wird gehortet

Die Menschen zahlen in der Corona-Pandemie häufiger mit Karte. Dennoch steht Bargeld weiterhin hoch im Kurs.

Frauen in Topetagen von Jungunternehmen besonders selten

Start-ups werden in Deutschland häufig von Männern gegründet. Die Folge: In den Vorständen börsennotierter Jungunternehmen sitzen im Schnitt weniger Frauen als bei anderen Firmen.

BER-Betreiber hoffen auf einen Hauch von Normalbetrieb

Nach jahrelangen Bauproblemen ist der Flughafen 2020 mitten in der Corona-Krise ans Netz gegangen. Was er zu leisten vermag, konnte er noch nicht zeigen. Vielleicht ändert sich das bald.

Privatvermögen im Corona-Jahr auf Rekordhoch

Das Corona-Krisenjahr 2020 hat die Menschen weltweit reicher gemacht - jedenfalls in der Summe. Das Finanzvermögen steigt auf einen Rekordwert. Der Club der Reichen und Superreichen wächst kräftig.

Fall Wirecard: Kritik an Finanzministerium reißt nicht ab

Wieder einmal bekräftigen staatliche Stellen im Untersuchungsausschuss, im Fall Wirecard nichts falsch gemacht zu haben. Das sieht die Opposition völlig anders.

Scholz-Ministerium weist neue Vorwürfe um Wirecard zurück

Wieder einmal bekräftigen staatliche Stellen im Untersuchungsausschuss, im Fall Wirecard nichts falsch gemacht zu haben. Das sieht die Opposition völlig anders.

Wirecard: Scholz-Ministerium weist neue Vorwürfe zurück

Wieder einmal bekräftigen staatliche Stellen im Untersuchungsausschuss, im Fall Wirecard nichts falsch gemacht zu haben. Das sieht die Opposition völlig anders.

Ministerium weist neue Vorwürfe in Wirecard-Skandal zurück

Wieder einmal bekräftigen staatliche Stellen im Untersuchungsausschuss, im Fall Wirecard nichts falsch gemacht zu haben. Das sieht die Opposition völlig anders.

G7-Finanzminister besprechen Digitalsteuer

Seit Jahren wird Internet-Riesen vorgehalten, durch Gewinnverlagerungen ihre Steuerlast zu senken. Um eine fairere Besteuerung geht es auch in der Runde der westlichen Top-Wirtschaftsmächte.

Klagewelle gegen Wirtschaftsprüfer von Wirecard zu erwarten

Nach dem Aus von Wirecard könnte die Klagewelle wütender Aktionäre und Gläubiger noch erheblich größer ausfallen als ursprünglich gedacht. Ein Prozessfinanzierer bündelt Zehntausende Forderungen.

Scholz: «Durchbruch» in Debatte um globale Mindeststeuer

Mit der neuen US-Regierung kommt Bewegung in die festgefahrene Debatte um eine riesige globale Steuerreform. Für große Konzerne soll sich die Flucht in Niedrigsteuerländer nicht mehr lohnen. Jetzt liegt ein…

Insolvenzverwalter beunruhigt Wirecard-Aktionäre

Im Insolvenzverfahren bei Wirecard gibt es viele offene Fragen. Welche Rechte haben die Aktionäre, die auch Miteigentümer des Unternehmens sind?

Debatte über europäisches Corona-Aufbauprogramm

Finanzpolitisch ist die EU in der Pandemie zusammengewachsen. Doch die ersten zweifeln bereits: Reichen die Aufbau-Milliarden aus, damit Europas Wirtschaft nicht von China und den USA abgehängt wird?

Wirecard-Whistleblower enttarnt sich

Die Aufdeckung des Wirecard-Skandals geht auf Journalisten zurück - und einen ursprünglich anonymen Hinweisgeber aus dem Unternehmen. Der kommt nun erstmals in einer TV-Dokumentation zu Wort.

Tesla-Chef Musk fällt in Superreichen-Rangliste zurück

Der Starunternehmer und Chef des Elektroautobauers Tesla wird von seinem Platz im Superreichen-Ranking verdrängt. Sein Privatvermögen ist zuletzt deutlich geschrumpft.

BGH befreit Opfer von Schneeballsystemen von Beweispflicht

Bei Geldanlagen kann man aufs falsche Pferd setzen. Opfern bestimmter Geschäftsmodelle fehlen oft die nötigen Einblicke. Jetzt stärkt der BGH die Anleger-Rechte bei der Betrugsmasche Schneeballsystem.

Zoll stellte 2020 mehr geschmuggelte Zigaretten sicher

Finanzminister Olaf Scholz hat auf der Jahres-Pressekonferenz des Zolls ein positives Fazit gezogen. Neben hohen Steuereinnahmen gab es auch Erfolge gegen Schmuggel und Kriminalität zu vermelden.

Staranleger Buffett hortet 145 Milliarden Dollar

Während viele Unternehmen in der Krise Abstriche machen müssen, sitzt der Staranleger mit seiner Investmentgesellschaft auf enormen Geldreserven. Auch dank eines guten ersten Quartals.

Deutscher Goldschatz so groß wie nie

9089 Tonnen des Edelmetalls besitzen einer Umfrage zufolge Privatleute in Deutschland - Barren, Münzen und Schmuck. Die Besitzer treibt häufig der Wunsch an, einen realen Wert in der Hand zu haben.