• Mo. Jun 14th, 2021

Dax weiter erholt – US-Jobbericht belastet nicht

Von

Mai 7, 2021
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. (Urheber/Quelle/Verbreiter: Fredrik von Erichsen/dpa)

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind am Freitag mutig geblieben.

Weiter erholt vom kurzzeitigen Fall unter die 15.000 Punkte vor wenigen Tagen übersprang der Dax zeitweise wieder die Marke von 15.400 Punkten. Letztlich schloss er knapp darunter bei 15.399,65 Zählern, was ein Anstieg um 1,34 Prozent war. Die schwankungsreiche erste Mai-Woche beendete er trotz des heftigen Rücksetzers vom Dienstag mit 1,7 Prozent im Plus.

Ein auf ganzer Linie enttäuschender Arbeitsmarktbericht aus den USA brachte die Börsen auf beiden Seiten des Atlantiks nicht ins Wanken. Der Dow Jones Industrial erklomm am Freitag erneut eine Bestmarke, die dem Dax aber erst bei 15.501 Punkten winkt. Sein kleiner Indexbruder, der MDax, zog am Freitag um 1,13 Prozent auf 32.665,02 Punkte an.