• Fr. Apr 19th, 2024

GDL

  • Startseite
  • 35-Stunden-Woche: Zukunftsmodell oder Wohlstandsrisiko?

35-Stunden-Woche: Zukunftsmodell oder Wohlstandsrisiko?

Weniger arbeiten fürs gleiche Geld - klingt aus Arbeitnehmersicht gut. Auch Unternehmen können was davon haben, allerdings nicht in allen Fällen. Ein Pro und Contra.

Bahn kommt GDL bei 35-Stunden-Woche entgegen

Mehr als ein Jahr lang hielten Arbeitskämpfe bei der Bahn die Fahrgäste in Atem. Nun gibt es auch mit der GDL einen Abschluss - der letzte von Gewerkschaftschef Weselsky. Wird…

Bahn kommt GDL bei 35-Stunden-Woche entgegen

Mehr als ein Jahr lang hielten Arbeitskämpfe bei der Bahn die Fahrgäste in Atem. Nun gibt es auch mit der GDL einen Abschluss - der letzte von Gewerkschaftschef Weselsky. Wird…

Bahn kommt GDL bei 35-Stunden-Woche entgegen

Mehr als ein Jahr lang hielten Arbeitskämpfe bei der Bahn die Fahrgäste in Atem. Nun gibt es auch mit der GDL einen Abschluss - der letzte von Gewerkschaftschef Weselsky. Wird…

CSU für Verschärfung des Streikrechts

Der harte Tarifkonflikt bei der Bahn ist vorbei. Ist also alles wieder gut? Nicht für die CSU. Ihre Lehre aus den Streiks: Für Arbeitskämpfe in der kritischen Infrastruktur reichen die…

Bahn und GDL: Warten auf Details bei Tariflösung

Der Tarifstreit bei der Bahn ist vorbei. Zwischen dem Konzern und der GDL gibt es einen Abschluss. Laut einem Medienbericht hat die Bahn bei der 35-Stunden-Woche eingelenkt.

Bahn und GDL informieren über Details bei Tariflösung

Der Tarifstreit bei der Bahn ist vorbei. Zwischen dem Konzern und der GDL gibt es einen Abschluss. Ob die Bahn am Ende vollständig bei den Arbeitszeitforderungen eingelenkt ist, wird heute…

Lokführer-Gewerkschaft einigt sich mit Bahn

Fahrgäste können aufatmen: Mehr als vier Monate dauerte der Tarifkonflikt bei der Bahn. Kurz vor Ostern haben die GDL und die Bahn eine Lösung gefunden.

Lokführer-Gewerkschaft einigt sich mit Bahn

Fahrgäste können aufatmen - Der Tarifkonflikt bei der Bahn ist beendet. Wie der Kompromiss mit der Gewerkschaft konkret aussieht, ist noch nicht bekannt.

Bahn blickt auf turbulentes Jahr zurück und gibt Ausblick

Schwierige Tarifrunden, unzählige Verspätungen und finanzielle Unwägbarkeiten: Es war ein wildes Jahr für die Deutsche Bahn und ihre Fahrgäste. Ruhiger wird es rund um den bundeseigenen Konzern nicht.

Kein Streik an Ostern? Bahn und GDL plötzlich zuversichtlich

Die Lokführergewerkschaft und die Bahn verhandeln wieder, nach heftigem Streit soll nun schon im Laufe der Woche ein Ergebnis her. Die FDP lässt in der Debatte über Arbeitskämpfe aber nicht…

Kein Streik an Ostern? Bahn und GDL plötzlich zuversichtlich

Die Lokführergewerkschaft und die Bahn verhandeln wieder, nach heftigem Streit soll nun schon im Laufe der Woche ein Ergebnis her. Die FDP lässt in der Debatte über Arbeitskämpfe aber nicht…

Kein Streik an Ostern? Bahn und GDL plötzlich zuversichtlich

Die Lokführergewerkschaft und die Bahn verhandeln wieder, nach heftigem Streit soll nun schon im Laufe der Woche ein Ergebnis her. Die FDP lässt in der Debatte über Arbeitskämpfe aber nicht…

Bahn und GDL halten rasche Einigung für möglich

Keine Bahn-Streiks rund um Ostern? Die Lokführergewerkschaft und die Deutsche Bahn verhandeln wieder - und halten eine Einigung kommende Woche für realistisch.

Bahn und GDL halten rasche Einigung für möglich

Keine Bahn-Streiks rund um Ostern? Die Lokführergewerkschaft und die Deutsche Bahn verhandeln wieder - und halten eine Einigung kommende Woche für realistisch.

Bahn und GDL halten rasche Einigung für möglich

Keine Bahn-Streiks rund um Ostern? Die Lokführergewerkschaft und die Deutsche Bahn verhandeln wieder - und halten eine Einigung kommende Woche für realistisch.

Bahn und GDL halten rasche Einigung für möglich

Keine Bahn-Streiks rund um Ostern? Die Lokführergewerkschaft und die Deutsche Bahn verhandeln wieder - und halten eine Einigung kommende Woche für realistisch.

Deutsche Bahn und GDL verhandeln wieder

Hoffnungsschimmer für Fahrgäste: Die Lokführergewerkschaft GDL und der bundeseigene Konzern verhandeln wieder. Laut Bahn steht eine Einigung bevor - und Streiks soll es vorerst nicht geben.

Ramelow: Bahnvorstand sollte juristisch abrüsten

Thüringens Regierungschef Bodo Ramelow war zweimal Schlichter in Tarifkonflikten zwischen der Bahn und der Lokführergewerkschaft GDL. Im aktuellen Tarif-Streit sieht er die Bahn in der Verantwortung.

Ramelow: Bahnvorstand sollte juristisch abrüsten

Thüringens Regierungschef Bodo Ramelow war zweimal Schlichter in Tarifkonflikten zwischen der Bahn und der Lokführergewerkschaft GDL. Im aktuellen Tarif-Streit sieht er die Bahn in der Verantwortung.